Was ist die Kraft im Schach?

2 Antworten

Neben vielen anderen Bedingungen, die beim Schach zu beachten sind, ist das Spiel ein Kampf um Kraft, Raum und Zeit:

  1. Einen Zeit- bzw. Tempovorteil hat man, wenn man mit seinen Figuren schneller angreift als der Gegner sich verteidigen kann.
  2. Einen Raumvorteil hat man, wenn die eigenen Figuren einfacher und leichter ziehen können als die des Gegners.
  3. Einen Kraftvorteil hat man, wenn man beim Angreifen mehr Figuren einsetzen kann als der Gegner zur Verteidigung  bereitstellen kenn. Dabei muss man nicht unbedingt schon einen Bauern mehr haben. Es genügt, wenn du einen Punkt (Bauern) angreifst, den der Gegner nicht mehr verteidigen kann!

Beim Schach geht es um das Vorausdenken und Absichern!

Wo wird im November die Schach-WM live übertragen?

Ab 9. November ist es endlich soweit: Die Schach-WM findet in London statt und ich gehe mal davon aus, die Engländer werden ein guter Gastgeber sein.

Ich fiebere total mit Norwegen, Magnus Carlsen ist ein super Schachspieler und wird das Ding meistern.

Leider finde ich nirgends ein Public Viewing oder wenigstens eine Übertragung in einer Kneipe, um live mitzufiebern und mit meinen Kumpels zusammen zu feiern.

Weiß jemand, wo im Raum Kassel die Schach-WM übertragen wird?

...zur Frage

In der Ruhe liegt die Kraft! Ist das wirklich immer der Fall?

...zur Frage

Welches ist älter Schach oder Chinesisches Schach?

...zur Frage

DWZ Schach spielstärke erfahren?

Wo kann ich mein DWZ im schach erfahren?

...zur Frage

Schach gegen Computer üben, mit selbst definierten Stellungen.

Guten Abend Leute.

Ich suche in Programm mit dem ich Schachstellungen selber setzen kann, um dann von dieser Stellung aus weiterzuspielen, quasi ein OpenSimulator, mit möglichst vielen Schwierigkeitsstufen . Ob zum runterladen oder online ist egal.

Gruss.

...zur Frage

wie bekomme ich die Kraft für Klimmzüge?

Hey, also ich will unbedingt Klimmzüge schaffen, aber ich schaff es iwie nicht. Ich habe sonst schon ziemlich viel Kraft und eigentlich auch Muskeln, aber sobald ich probier mich irgendwo hochzuziehen verlässt mich die Kraft. Wieso schaffe ich das einfach nicht? Für alles andere habe ich auch genügend Kraft und mein Squashtrainer sagt auch, dass ich echt viel Kraft hab usw... Im Schulsport schaff ich alles andere, was mit Kraft zu tun hat, auch, nur keine Klimmzüge...Was kann ich, natürlich außer Klimmzüge üben, noch machen, damit ich es endlich schaff und woran liegt es, dass ich es nicht schaff ? Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?