Was ist die höchste Reinkarnation die man im Buddhismus erreichen kann?

8 Antworten

Ich bin Buddhist und gebe mal meinen Senf ab.

Das grundlegende Ziel des Buddhismus ist es, nach dem Erwachen, aus dem Kreislauf der Wiedergeburt auszusteigen und im Nirvana zu verlöschen.

Dieses endgültige Verlöschen wird "Parinirvana" genannt.

Im Mahayana-Buddhismus verzichtet man jedoch selbst nach seinem Erwachen freiwillig darauf und unterwirft sich weiter dem Kreislauf  der Wiedergeburt, um anderen Wesen zu helfen.

Die Reinkarnation als Gott. Das ist aber nicht das Ziel der Buddhisten, sondern das Nirvana.

Es ist die Erleuchtund die Erkenntnis die einheit aller Wahrheit, sprich die Reinkarnation als Buddha. Kurz gefasst das alles kommt und geht, das wir und alles um uns herum sich beeinflusst, wir also alle eine einzige Energie sind.

Was möchtest Du wissen?