Was ist die Herleitung für die potenzielle Energie (Epot)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt schon aus der Überlegung, wie sie GTA5user darstellt:
Arbeit = gespeicherte Energie = Kraft mal Weg.
Und Kraft ist Masse mal Beschleunigung.
Also ist Energie = Masse mal Erdbeschleunigung mal Weg (=Höhe) parallel zur Kraft bzw. dem Erdbeschleunigungsfeld.

Formal kann man das mit konservativen Kraftfeldern herleiten, aber ich glaube das sprengt hier den Rahmen. Wofür brauchst du das denn bzw welche Klasse gehst du?

Ich mache grade abi und bin in der Einführungsfase. Brauche das für ein Referat nur leider versteh ich das nicht:/

0

Wird immer aus der Definition für die Arbeit hergeleitet:

W(s) = Integral F(s) ds.

F = mg und nicht abhängig vom Weg.

W(s) = F * s + C0

W(s) = mgs + C0

Nun noch überlegen ob man C0 braucht oder nicht.

W(s=s0) = mgs0 + C0 = 0 --> C0 = 0

--> W(s) = mgs

Ich kenne keine. ist für die mechan. potentielle einfach mit Epot = mgh definiert. Für die elektr. potentielle Energie (ruhende Ladungen) sieht das schon wieder anders aus.

Ansonsten gilt in allen 6 physik. Sachgebieten der Energieerhaltungssatz Ekin + Epot = const.


Was möchtest Du wissen?