Was ist die Hangabtriebskraft?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Teil der Gewichtskraft. Betrifft die Kräfte bei einer schiefen Ebene.

Man spaltet die Gewichtskraft rechnerisch oder zeichnerisch (Kräfteparalleogramm) so in zwei Komponenten auf, dass die eine senkrecht (=normal) zur Ebene und die andere parallel zur Ebene (= hangabwärts) liegen.

Je steiler der Hang, umso größer der Anteil der Hangabtriebskraft und um so kleiner der der Normalkraft. Je mehr Hangabtriebskraft, um so mehr Beschleunigung. Je mehr Normalkraft, um so mehr Reibung.

Der Anteil der Schwerkraft, der parallel zum HAng liegt.

Die Erdanziehungskraft die eine Masse eine schräge Ebene hinunterzieht.

Je steiler der "Hang" desto stärker die Kraft die auf den Gegenstand wirkt und nach unten zieht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hangabtriebskraft

Kann man aber ganz leicht so googlen bzw. irgendwo nachlesen.

Was möchtest Du wissen?