Was ist die günstigste Methode vom Flughafen in die Stadt Paris?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Züge der RER (Metro) sind die praktischste und schnellste Lösung, um vom Flughafen Charles de Gaulles ins Pariser Zentrum zu kommen. Die Fahrt mit dem RER B dauert ca. 35 Minuten. Der Preis für ein Einzelticket beträgt 10 € (keine Ermäßigungen für Kinder).

Es gibt am Flughafen Charles de Gaulle zwei RER-Stationen: Terminal 1-3 und Terminal 2. Die RER-Züge fahren beide Stationen an. Ein kurzer Blick auf euer Flugticket verrät meistens, an welchen Terminal euer Flug ankommt und/oder abfliegt. Die Lufthansa und Germanwings fliegen gewöhnlich den Terminal 1 an, während Easyjet und Air France am Terminal 2 landen.

Der Flughafen Charles de Gaulles ist sehr gut ausgeschildert. Um zum RER zu gelangen, müsst ihr nach dem Verlassen der Gepäckzone einfach nur den Schildern „Paris by train“ folgen.

Der RER-Zug hält in allen Pariser RER-Stationen (Gare du Nord, Châtelet Les Halles, Saint-Michel Notre-Dame, Luxembourg, Port Royal, Denfert Rochereau und Cité Universitaire). Von dort aus könnt ihr in die Metrozüge umsteigen. Das Ticket für den RER-Transfer vom Flughafen in die Innenstadt gilt auch für die Metro und ihr müsst also kein neues Ticket lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall Metro. Wenn man in Paris ist, kommt man um die eigentlich nicht herum. Kaufst dir ein Dauerticket und kannst dann damit überall hin sooft du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Metro. 

Den Straßenverkehr in Paris kannst du total vergessen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welcher der beiden (drei) Flughäfen? Am "praktischsten" und am "billigsten" sind leider die beiden entgegengesetzten Seiten des Spektrums. Was soll es sein ?

Christian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?