Was ist die größte Lüge, die das Internet geschaffen hat?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Internet hat es vielen Menschen ermöglicht, ihre eigene Sicht der Welt einem großen Publikum zu präsentieren. Leider können die Menschen, die sich da selber präsentieren, politische Ideen haben, die nicht dem menschlichen Zusammenleben entsprechen, die Menschen können psychisch krank sein und eben ihre Hirngespinste im Internet verbreiten.

Was früher der Dorftrottel war, er kann heute ein Publikum erreichen, welches begierig auf seine perfiden Ergüsse wartet.

Ja, ich bin volljährig.

✓ Ich habe die AGB gelesen 

jet fuel cant melt steel beams

Die müssen gar nicht schmelzen, bei rel. geringen Temperaturen wird Stahl halt weich wie Butter (im übertragenen Sinne)...

0

Das Internet schafft keine Lügen, es verbreitet sie nur.

Aber woran messen wir die Größe einer Lüge? An der Verbreitung? Am verursachten monetären Schaden?

Leider ist es zu selten eine Lüge, wenn jemand sich selbst sagt, "ich bin hier anonym, also kann ich hier nach Herzenslust herumtrollen."

Aristoteles sagt: "Glaubt nicht alles was im Internet steht".

Jede Art der Information

Was möchtest Du wissen?