Was ist die genaue Bedeutung vom Advent und was und warum feiert man den?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es wird im Advent ursprünglich und bis heute auch auf die "Ankunft" Jesu am Ende der Zeit gewartet. Das reine Warten auf Weihnachten ist bereits eine verkürzte Form der ursprünglichen Bedeutung. Ein wenig mehr hier: http://www.palkan.de/advent.htm

Advent bedeutet Ankunft. Die ganze Lichterzeremonie, Tannenbaum etc. hat aber nichts mit der Erwartung von Jesus zu tun, denn de facto hat in Israel damals auch fast niemand darauf gewartet, außer Simeon und Hanna. Es sind Überbleibsel aus unseren heidnischen Lichterfesten, die die Dunkelheit vertrieben. Ein Equivalent zum Mitsommernachtsfest im Juni. Jesus ist wahrscheinlich nicht im Dezember geboren, denn um diese Zeit übernachteten kaum Hirten auf den Feldern, da trieb man die Schafe in Pferche und schlief im Warmen.

.... anders ausgedrückt: heidnisches Fest mit christl. "Farbanstrich".

0

Früher wurde der Advent genau wie die Fastenzeit vor Ostern begangen. So erklärt sich auch die Größe manches Weihnachts-Menüs.

Wohlgemerkt: es handelt sich um Abläufe im Kirchenjahr. Das bedeutet nicht, dass Weihnachten am tatsächlichen Geburtstag Jesu gefeiert wird.

Die Queen feiert ihren Geburtstag ja auch nicht am tatsächlichen Tag.

Zeit der Vorbereitung, des Wartens und Einstimmens auf die Geburt Jesu, die dann bekanntlich zu Weihnachten gefeiert wird

DH

0

Der Advent ist der Beginn des Kirchenjahres. In dieser Zeit wird der Ankunft des Erlösers, JC, gedacht, die Zeit der Vorbereitung, der Buße usw.

Schau mal im Wikipedia-Artikel zum Advent, dort wird das nochmal genauer erklärt: http://de.wikipedia.org/wiki/Advent

besser kann ich es auch nicht ausdrücken - DH

0

Was möchtest Du wissen?