Was ist die Funktion (siehe Bild) dieser Badezimmerarmatur ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

An den mittleren Anschlüssen waren früher mal Be-/Entlüfter für das Trinkwassernetz. Die noch bestehenden Trichter dienten zum abführen von Tropfwasser.

Dies war früher eine Sicherheitseinrichtung zum Schutz der Trinkwasserqualität und haben verhindert, dass Wasser aus z.B. der Badewanne wenn der Duschschlauch im Wasser liegt, über die Leitung zuwückgesaugt werden kann.

Heutzutage wird diese Einrichtung nicht mehr benötigt, da alle Amarturen "eigensicher" sind. Dies bedeutet das ein Rücksaugen über die Amarturen nicht mehr möglich ist und somit der Be-/Entlüfter überflüssig gewurden sind.

Diese Anschlüsse haben nicht mit der Heizung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das das höchste Stockwerk ist sind das die Entlüfter der Zentralheizungssteigleitung. Normalerweise gehören diese Rohre nach unten gebogen und darunter sind Trichter montiert, die am Abfluss hängen. Da wo auf diesem Bild die Blindstopfen sind. wenn Wasser überläuft wird es da aufgefangen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katzenpfote73
14.01.2016, 11:53

das ist zwar das höchste Stockwerk im Gebäude, aber das Badezimmer im Erdgeschoß hat die gleichen Auslässe ...

0

Da waren bestimmt früher Duschhähne dran bzw ein Wasserboiler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist der Überlauf (jeweils für Kalt- und Warmwasser) des Leitungssystems - installiert in dem höchstgelegenen Nassraum des Gebäudes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katzenpfote73
14.01.2016, 11:52

aber warum gibt es sowas nicht mehr in modernen Badezimmern?

0

Was möchtest Du wissen?