Was ist die Fate-Serie und In Welcher Reihenfolge Sollte Ich Sie Mir Anschauen?

3 Antworten

Die Fate Serie besteht derzeit aus 7 Anime Feldern

- Die Stay Night Reihe:

Damit hat alles begonnen. Die 3 Routen des Visual Novels bzw. seine Alternative Routen/Enden sind:

1. FATE Route (Anime von 2006)

2. Unlimited Bladeworks (2014! Gibt auch einen älteren Kinofilm, aber der ist meiner Meinung nach nicht so gut wie die Serie.)

3. heaven's feel (Kino film 2017 kommen noch zwei Teile raus demnächst)

(4.) Dazu kommt noch Fate/Zero als gemeinsame Vorgeschichte zu allen Alternativen Routen.

- Fate/Apocrypha:

Paralleluniversum der stay night Reihe. Theoretisch unabhängig davon. Der Anime nimmt aber mit ein paar Charakteren Bezug auf die Stay Night Reihe.

-Fate/Extra Last Encore :

Künstlerisch freie Adaption der Videospielreihe Extra und Extella. Komplett anderes setting. Etwas komplizierter. Hilft aber Stay Night zu kennen um sich darin schneller zurecht zu finden.

-Fate/ Kaleidliner prisma illya

Wie du schon gesagt hast, eine komplette Nebenserie. Ein magical girl setting mit ecchi Anteilen. Für das Verständnis der hauptserie nicht relevant.

-Fate/Grand Order first order (OVA)

Adaption des tutorials des mobile games Fate/Grand Order. ebenso völlig anderes setting. Wobei die location teilweise aus Stay night bekannt ist.

- Carnival Phantasm

Comedy Serie mit crossovern über das gesamte type-moon Universum (kara no kyoukai, tsukihime,etc.) da sollte man Stay Night für kennen, um wenigstens ein paar von den Witzen zu verstehen.

-Emiya-san Chi no Kyou no Gohan

Slice of life Serie übers kochen mit einem fluffigen Ambiente für die Stay Night Charaktere. Hier rate ich ebenso vorher zu Stay Night.

(- Koha-Ace führe ich hier jetzt nicht mehr auf)

Mein Rat ist mit der Stay Night Reihe anzufangen. Da kannst du dir überlegen, ob du es chronologisch guckst:

1. Zero, 2. Fate(2006), 3. Unlimited Bladeworks (2014), 4. heaven's feel

Oder ob du es in der Reihenfolge guckst, in der sie erschienen sind:

1. Fate (2006), 2. Zero, 3. UBW, 4. Heaven's feel

Darüber streiten sich seit Jahren die Geister, darum ist es egal wie du es machst meiner Meinung nach.

Sobald du zero und zumindest eine der verschiedenen Routen von Stay Night gesehen hast, bist du meiner Meinung nach bestens gerüstet für alle anderen Serien in der Reihe :D

Lg

Es ist dir überlassen, mit welcher Serie du anfangen willst. Ich würde wie bEast4 empfehlen mit der Release-Reihenfolge anzufangen.

Das "Fate" Universum ist nur ein Teil der Nasuverse, bei der auch die Animes Tsukihime und Kara no Kyoukai dazu zählen. Je nachdem, welches Ereignisse eintritt, geht die Geschichte in eine bestimme Richtung.

 - (Anime, Filme und Serien, Serie)

Lol wie oft soll ich noch auf dieselben Fragen antworten XD

Ok ich komme mal zur Sache:

Ich würde dir empfehlen die Fate Reihe so anzuschauen, wie sie rausgekommen sind sprich:

  1. Fate Stay Night
  2. Fate Zero
  3. Fate UBW

Du kannst es natürlich mit Fate Zero anfangen, denn Fate Zero ist die Vorgeschichte sogesehen zu Fate Stay night.

Die Geschichte fängt also im Grunde mit Fate Zero an.

Danach kannst du das anschauen was du willst.

Saber Route : Fate Stay night

Rin/ Archer Route : Fate Stay night UBW

(Noch nicht auf Deutsch erschienen) Sakura Route: Fate Heaven's feel

Die Routen zu Fate sind unterschiedlich. Doch der main char bei den 3 Routen( Fate stay night/Ubw/Heavensfeel) sind dieselben.

Die 3 Routen sind nur Forsetzungen von Fate Zero. Nur, dass die andere Folgen haben.

Da gibt es noch ander Fate Reihen wie zum Beispiel auch Fate Kaleid was auch nach Fate Zero spielt aber nicht wirklich etwas damit zu tun hat.

Fate Apocrypha und Fate Last Encore erzählen auch andere Geschichten aber bleiben dabei ernst nicht wie Fate Kaleid.

Das heisst, wenn du die Geschichte von Shirou Emiya kennenlernen willst, schau dir sie von Fate Zero - Fate Stay night/ UBW/ Heavensfeel.

Heavens feel ist also wie gesagt nur dieselbe Geschichte so gesehen nur mit anderen Folgen, Wirkungen und Ergebnisse. Die läuft in der selben Zeit wie stay night oder UBW nur mit anderen Romanzpartner.

Zu der Fate Reihe gehört auch Carnival Phantasm was eine Crossover darstellt.

Ich guck nochmal drüber um mit dem nächsten anzufangen bin grade mit Zero durch. Um ehrlich zu sein, ich hab erst stay night geguckt und dann zero.. Leute ich hab Gänsehaut und das Ende von Zero war so zufriedenstellend. Die Träume, die Wünsche, all der Schmerz und plötzlich macht sovieles aus Stay Night einen Sinn. Ich kann euch wirklich nur empfehlen erst stay night zu gucken und dann zero. Soviele Folgen waren wie eine Erleuchtung und haben soviel Licht im Dunkeln aufgedeckt, ware Otakus die wirklich fühlen und die Serie stark verfolgen, würden es allesamt bevorzugen. Du siehst den Traum einer neuen Hoffnung und ob dieser in Erfüllung geht steht in den Sternen ;) ich sag mal nicht zuviel. Ich guck jz was nach stay night und zero kommt. Und ja, ich guck definitiv weiter *-... warum hab ich nur solange mit dem Anime gezögert. Hab sonst wirklich soviel durch xD. Ein Kampf um den heiligen gral, klingt merkwürdig, also das dachte ich jedenfalls. Jz will ich mehr hahaha

0
@Roguekun99

Ich fange genau jz mit Fate: Apocrypha an, die Vorfreude und die gedrehte Tüte machen es noch angenehmer :P.. für alle die solange über die Reihenfolge nachdachten. Macht es mir nach :D

Achja Netflix ist einfach das beste vom besten, Fate is' in der Anime Rubrik natürlich versorgt haha*-..

0

Was möchtest Du wissen?