Was ist die Erde jetzt wirklich?

10 Antworten

Hallo ArcticWonder,

die Erde ist ein Geoid. Die Bezeichnung scheint eine sich in den Schwanz beißende Katze zu sein, denn "Geoid" heißt eigentlich "Körper mit einer ähnlichen Form wie die Erde". Ein Geoid ist aber im wesentlichen eine Kugel bzw. ein Rotationsellipsoid; in übertriebener Darstellung tritt eine "Kartoffelform" zutage.

Manche sagen ja die Erde ist eine Scheibe oder sie ist flach.

Die haben halt Spaß daran, ein Weltbild zu vertreten, das seit mindestens 2300 Jahren nicht mehr Stand der Dinge ist und es übrigens auch im Mittelalter nicht war.

Nach meiner persönlichen Verschiebungstheorie werden solche Ideen von interessierten Kreisen gefördert, um auf Seiten der Gegner irrationaler Verschwörungstheorien Kräfte zu binden.

Es gibt genug Fotos vom Weltall die zeigen das die Erde eine Kugel ist...

Das überzeugt Flacherdler nicht. Im Zweifelsfall ist alles gefälscht. Die Denkweise, die dahinter steckt, ist ein Vielfaches gefährlicher als der harmlose flache-Erde-Quatsch. Wer so denkt, würde nach einem Kindermord auch ggf. einen Fremden verurteilen, der in Bild passt, auch wenn forensische Beweise ihn ent- und ein angesehenes Gemeindevorstandsmitglied belasten.

Von den von mir erwähnten "interessierten Kreisen" - die übrigens keineswegs eine einheitliche Gruppe bilden - mag dies durchaus gewollt sein. Irrationalisten, die der Wissenschaft miss- und Gurus vertrauen, lassen sich besser gegen machtlose Gruppen aufhetzen.

Kugelförmig. Was die griechen schon vor über 2000 jahren belegt haben. Siehe eratosthenes.

Manche sagen vieles. Deswegen sollte man skeptisch sein bei dem was andere sagen.

Und flache erde ist ernsthaft eine idotie.

Die Erde kann garnicht flach sein, da Katzen sonst alles vom Rand gestoßen hätten.

Ich weiß. es gibt trotzdem leute die sagen das die Erde flach ist

0
@verreisterNutzer

Das ist Ablenke. Trolle, die von Interessengruppen aufgebaut werden, um Menschen, die von ihrem Verstand Gebrauch machen, zu beschäftigen.

Jeder hat ein Recht auf seine Verschwörungstheorie, dies ist meine.

1

Die Erde dreht sich ja, und zwar ganz schnell in Richtung des Beobachters, damit der denkt, sie sei rund. Das sieht man am münzenförmigen Mond. Sonst würden wir ja die Rückseite sehen können. Logisch, oder?

Nein! Unlogisch!

0

N E I N ich hätte nicht gedacht dass es da immer noch Fragen gibt bezüglich Flacherde .........

Die Erde ist kugelrund (fast) !!! Eindeutig !!! bewiesen und beglaubigt.......

Was möchtest Du wissen?