Was ist die elektronenstrahlröhre?

2 Antworten

Was früher beim Fernseher das Bild gezeigt hat, war eine Elektronenstrahlröhre. Ein Bildschirm wurde von hinten zeilenweise mit einem Elektronenstrahl beleuchtet und hat nach vorne Licht abgegeben. Durch entsprechende Steuerung wurde die Helligkeit und die Bewegung beeinflusst. Mittels Magnetspulen erfolgte die waagrechte und senkrechte Bewegung.

Oke also einfach gesagr es wurde früher benutzt um licht beim fernseher zu erzeugen? Mich verwirren jetzt diese vielen formeln beim der el.strahlröhre wie zb diese : Sy= 1/4*l^2/d * Uy/Ua was hat das damit den auf sich :(

0
@ajlanadine

Nein, das Bild wurde auf dem Schirm erzeugt.Innen läuft der Strahl, er lässt den Leuchtstoff nach aussen Licht abstrahlen. Die Formel ist mir unbekannt.

0
@ajlanadine

Es wurde kein "Licht" erzeugt, sondern eine flurezierende Schicht zum leuchten gebracht. Mit den Magnetspulen konnte man die Stelle an der die Schicht aufleuchtete steuern.

0
@tomgun

Und was ist das Leuchten der Fluoreszenzschicht? LICHT! Antwort bewusst vereinfacht, um knappe einfache Info zu geben.

0

Na ist doch ganz einfach. Ein Elektronenstahl wird durch ein steuerbares Magnetfeld abgelengt und erzeugt auf eine flurenzierenden Schicht einen Leuchtpunkt.

Bis vor einer Zeit nannte man das auch Bildröhre, Kathodenstrahlröhre oder später auch im Volksmund Fernsehbildröhre.

Erfunden von Ferdinand Braun. Deswegen auch der Name.

Wenn du mal danach googelst wirst du so viel zu lesen bekommen, dass du noch bis Weihnachten zu tun hast. :)

wozu dient ein Hashtag in Instagram?

meistens werden unter den Bildern hashtags gemacht,aber wieso macht man das??? Also kann mir jemand erklären was es damit auf sich hat ? Ich versteh das einfach nicht

...zur Frage

hilfeeee! Matheeeeeee?

bitte ich versteh in mathe grad gar nichts....kann mir jemand vllt erklären was der wertebereich und definitionsberreich einer wendeparabel,punktsymmetrisch und der hyperbel,punktsymmetrisch. bitteeeee :)

...zur Frage

Was ist ein Oszillograph?

"Oszillograph/Oszillosskop/BraunscheRöhre?" "Halloooo, ich braauche drigend Hilfe Was ist der Unterschied von Oszilloskop und Oszillographen? Ist im jedem Oszillosgraphen auch eine Braunsche Röhre? Ich soll einen Vortrag darüber den Oszillographen halten (10 min) und ich bin eine niete in physik deswegen was is das wichtigste was ich darüber nennnen sollte!! wenn ihr den Aufbau und oder sogar die funktion erklären könntet wäre das richtig richtig ennt von euch danke eure Phyik niete

...zur Frage

Braunsche Röhre/Elektronen?

Wenn die Elektronen auf den Schirm geschossen werden, wie kommen sie wieder zurück? Oder woher kommen die ganzen Elektronen die aus dem Draht kommen?

...zur Frage

Dauer des Ausschaltvorgangs bei Kondensatoren/ Spulen: Der Widerstand R wird sehr groß...?

Hallo Community, verglichen wird der Ausschaltvorgang beim Kondensator und bei der Spule.

Wird R sehr groß, bedeutet dass bei der Spule, dass der Ausschaltvorgang kürzer dauert, da I0 nach dem Ohmschen Gesetz ja auch kleiner wird... klar!

Aber bei der Spule ist es ja so, desto KLEINER R, desto länger der Ausschaltvorgang, da hier bei I(t) R im negativen Exponent als Nenner steht und eine Exponentialfunktion immer "dominiert" gegenüber einem Faktor.

Also anhand der Formeln kann ich mir das schon erklären, aber anschaulich fehlt mir da der Zusammenhang...

Kann mir da jemand qualitativ (nicht quantitativ) mal etwas zu schreiben?

Vielen Dank!!

...zur Frage

Mitarbeiter kann einfach nicht erklären?

Ich habe folgendes Problem: ich bin Praktikant im Bereich Elektrotechnik und leiste ein einjähriges Praktikum in einem Betrieb ab. Ich bekomme ab und zu mal Aufgaben von einem Mitarbeiter. Jedoch versteh ich überhaupt nichts von ihm, wenn er mir was erklärt.Egal wie oft er es mir erklärt, ich check das nicht. Er zeigt mir auf seinem Bildschirm einmal wie ich was programmieren kann und sagt dann, dass ich jetzt loslegen kann. Aber so bekomme ich das nicht hin. Ich brauche wenn ich was neues dazu lerne erst einmal ein Beispiel mit dem ich üben kann und einige Fälle durchprobieren kann. Aber das macht er nicht. Wenn er mir was mündlich erklärt, dann kann ich das nicht umsetzen. Er war dann nach mehreren Versuchen sauer, ist ausgerastet. Sagt dann so Dinge wie: Das ist einfach nur Schwach was ich da sehe ganz ehrlich oder geht durch die Firma und sagt so Sachen wie: Mir platzt gleich die Rübe. Das alles hat mich den ganzen Tag ziemlich runter gebracht und ich stand auch kurz vorm tränenausbruch. Ich bin an sich nicht blöd, ich kann auch programmieren, experimentiere auch zuhause und habe ein komplettes smart home system selbst programmiert mit der ganzen schaltungselektronik. Aber ich versteh von ihm einfach seine aufträge nicht und was er mir erklärt. Ich kann das einfach nicht umsetzen. Weiß jemand ein paar Ratschläge?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?