Was ist die Durchschnittstemperatur der Erde?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach dem idealisierten Treibhausmodell für die Erde http://de.wikipedia.org/wiki/Idealisiertes_Treibhausmodell wäre die Temperatur ohne Atmosphäre gleich der Temperatur einer Atmosphäre ohne Treibhausgase, mit 255K = -18°C.

Für eine Atmosphäre mit Treibhausgasen ergibt sich mit 288,3K = +15,3°C

Weil sich die Temperatur des Erdkerns nur auf 2.500 bis über 10.000 °C schätzen lässt, ist die Durschnittstemperatur sehr schwer gesamt fest zu legen. Der Mantel liegt geschätzt bei 1400-3000. Als Mittelwert für den gesamten Erdkörper mit Atmosphäre würde ich in einem Bericht 2500-7000 Celsius-Grade angeben. Mit gerade mal 500-1000 km Höhe spielt die Amosphäre zur Berechnung des Durchschnittes eine vernachlässigbare Rolle. Da in der Thermosphäre, den höheren Schichten der Atmosphäre physikalisch nicht wirklich Temperaturen definiert werden können, sollte man erst gar nicht versuchen, einen Mittelwert zu definieren. Vergleiche auch interessanter Weise: "Gefühlte Temperatur beim Menschen" und "Lufttemperatur". Auf der Erdoberfläche sind 15°C die Drurschittstemperatur. "Was magma net alles wissen!" Have Fun! Gruß, Thomy

ich denke so die 25°. Ohne atmosphäre weiß ich es leider nicht.

Melliiiii 10.10.2010, 11:33

danke für deine antowrt

0

Was möchtest Du wissen?