Was ist die dtms GmbH in Hamburg

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest zu deinem Mobilfunkbetreiber (mit Rechnung) gehen bzw. deren Hotline anrufen und gegen die Rechnung Wiederspruch einlegen (du kannst es auch per Schriftform tun, dauert aber unnötig länger). D.h. du mußt klar verdeutlichen das du der Meinung bist das die Forderung dieser Firma nicht berechtigt ist, da du diese nicht zu ordnen kannst. Du bittest darum die Rechnung zu korrigieren beziehungsweise forderst du einen Nachweis ein wie sich diese Teilforderung zusammensetzt. Ferner solltest du deinen Anbieter darüber informieren das du bis zur endgültigen Klärung dieses Sachverhaltes die Forderung nur abzüglich der 15 € begleichen wirst.

LG

Maynard

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beauftrage die Bank mit einer Rückbuchung und setze dich mit der Firma in Verbindung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maynard197666
15.06.2011, 09:37

Die Forderung ist doch in der Mobilfunkrechnug versteckt, diese wird ja wenigstens zum Teil berechtigt sein.

0

Siehe dieses Forum zu DTMS GmbH:http://forum.sat1.de/showthread.php?t=8857Und danach an den für Dich zuständigen Verbraucherschutz wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ROFL...

Wie wäre es, wenn du da deinen Mobilfunk Anbieter fragst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?