Was ist die Definitoion von einem passiven Staat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In welchem Zusammenhang konkret?

Passiv bedeutet, dass der Staat wenig eingreift und sozusagen die Dinge laufen lässt, bspw. im Rahmen der Wirtschaftspolitik. 

Greift der Staat in das Marktgeschehen stark ein, z.B. durch Subventionen, Staatsaufträge, Verhinderung von freiem/grenzenlosem Wettbewerb durch regulierende Gesetze, ist der Staat aktiv. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde " Vatikanstadt " als passiven Staat bezeichnen, weil er nichts mit Politik und Wirtschaft zu tun hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?