Was ist die Definition von Mindmap?

2 Antworten

Eine Mind-Map (englisch mind map; auch: Gedanken[land]karteGedächtnis[land]karte) beschreibt eine von Tony Buzan geprägte kognitive Technik, die man z. B. zum Erschließen und visuellen Darstellen eines Themengebietes, zum Planen oder für Mitschriften nutzen kann. Hierbei soll das Prinzip der Assoziation helfen, Gedanken frei zu entfalten und die Fähigkeit des Gehirns zur Kategorienbildung zu nutzen. Die Mind-Map wird nach bestimmten Regeln erstellt und gelesen. Den Prozess bzw. das Themengebiet bzw. die Technik bezeichnet man als Mind-Mapping.

Zitat von Wikipedia

Falls du noch ein verständliche Version haben möchtest kommentiere einfach.

LG ForgottensTime

Dies ist eine Mind Map - (Schule, lernen, Wissen)

Grafische Darstellung von Zusammenhängen, ähnlich einer Landkarte.

Was möchtest Du wissen?