Was ist die Definition des Kalten Kriegs?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Zustand, in dem der Osten und der Westen einander gehasst haben und gegeneinander Krieg führen wollten, es aber aus Angst vor den Folgen nicht gemacht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Definition:

"Kalter Krieg" ist die Bezeichnung für eine Konfrontation zwischen verschiedenen Staaten. Einzelne oder mehrere Staaten stehen sich feindlich gegenüber, doch sie kämpfen nicht mit kriegerischen Mitteln gegeneinander. (Die Waffen sind kalt, es wird also nicht geschossen.) Der Konflikt wird mit Propaganda und Drohungen, mit gegenseitiger Aufrüstung ausgetragen.

http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/das-junge-politik-lexikon/161276/kalter-krieg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Politische spannungen zwischen kapitalismus (amerika) und Sozialismus/kommunismus (russland) mithilfe von sogenannten stellvertreter lriegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://www.google.de/search?q=kalten+kriegs

Es ist ein Krieg ohne Kriegserklärung, ohne offizielle Armeen, ohne offizielle Kampfhandlungen, ohne eine definierbare geografische lineare Front. Es ist praktisch Staatenmobbing und -spionage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?