Was ist die Deckung der Währung?

4 Antworten

Momentan hält die Bundesbank noch eine beträchtliche Goldreserve, allerdings längst nicht mehr genug um die Währung zu decken. Diese Reserven werden allerdings nach und nach verkauft. Die Währung selbst funktioniert nur noch nach Treu und Glauben.

Artus, hast Du das Gold der Bundesbank gesehen??? Papier ist geduldig

0

Heute haben wir den EURO als Währung. Herr Draghi lässt Monat für Monat Milliarden Euros drucken. Die sind mit Sicherheit nicht durch Goldreserven gedeckt.

Merkel verspricht, dass die Regierung, also der Staat für das Geldvermögen der Menschen bürgt. Das ist eine glatte Lüge und gleichzeitig Verdummung der Gesellschaft.

Der deutsche Staat ist weitaus höher verschuldet, als das gesamt vorhandene Geldvermögen seiner Bürger. Man kann nicht für etwas bürgen, für das man keine Sicherheiten gewährleisten kann.

Die sind mit Sicherheit nicht durch Goldreserven gedeckt.

Das war die DM auch nicht.

Der deutsche Staat ist weitaus höher verschuldet, als das gesamt vorhandene Geldvermögen seiner Bürger.

Falsch.

0

Das ist ja der Witz. Seit die Golddeckung aufgehoben wurde, bleibt nur noch ein "Zahlungsversprechen" ohne jegliche Deckung. Was Versprechen unserer Politik und unseres Staates wert sind, wissen wir mittlerweile vermutlich alle!

Was möchtest Du wissen?