Was ist die Bundesrepublik Deutschland wirklich?

12 Antworten

Was ist die Bundesrepublik wirklich eine Firma einen Staat mit
Verfassung.

Die Bundesrepublik ist der deutsche Staat, der früher "Deutsches Reich" hieß und hat eine Verfassung namens "Grundgesetz".

Ist der Personalausweis ein Nachweis dass man Deutsch ist

Der Personalausweis ist ein eingeschränkter Nachweis, dass man Deutscher ist. Und zwar deshalb, weil die Nationalität dort nach Aktenlage eingetragen wird. Das reicht aber für die allermeisten Lebenssituationen. Will oder braucht man einen vollständigen Nachweis der deutschen Staatsangehörigkeit, dann kann man einen gesonderten Staatsangehörigkeitsausweis beantragen. Dazu wird dann geprüft, ob du (bzw. ob deine Vorfahren) die deutsche Staatsangehörigkeit rechtmäßig erworben hast. Das kann bis zum Ersten Weltkrieg zurückgehen. Eine derartige Ahnenforschung ist aber aufwändig und nur in besonderen Fällen notwendig.

oder ist man nur deutsch wenn man sich mit der Geburtsurkunde seiner
Eltern das Deutsch sein nach Gesetz.... nach Vererbung.... vererben
lässt?

Wenn deine Eltern Deutsche sind, wirst du automatisch auch Deutscher und bekommst als Jugendlicher auch einen Personalausweis ausgestellt, in dem das drin steht. Das reicht.

Was hatt es auf sich mit RuStaG 1913?

Das war das Gesetz, das seit 1913 die deutsche Staatsangehörigkeit regelt. Es heißt seit 2000 einfach "Staatsangehörigkeitsgesetz".

Und den aktuellen Stand dass die Bundesrepublik Deutschland verkauft wird und dass man bis zum 29.2 seine Mitgliedschaft darin kündigen konnte

Das ist blühender Unsinn.

...was wird uns verheimlicht was passiert wirklich ...

Was wirklich dahintersteckt sind Nationalisten, die das deutsche Reich in den Grenzen von 1939, 1918 oder 1871 wiederhaben wollen und daher die Bundesrepublik wegleugnen müssen. Dafür sind sie auf abenteuerliche pseudojuristische Winkelzüge verfallen, die sie nun im Internet propagieren.

ich musste als angeblich deutscher
mit Personalausweis zur Ausländerbehörde um mein deutsch sein zu
erlangen....

Wenn du Deutscher bist und einen Personalausweis hast, musst du dein Deutschsein nicht erlangen. Möglicherweise hast du es dir mit einem Staatsangehörigkeitsausweis nur extra bestätigen lassen. Falls du nicht Beamter werden oder eine Ausländerin heiraten wolltest, war das vermutlich unnötig. Zuständig ist dafür tatsächlich manchmal die Ausländerbehörde, das ist aber je nach Bundesland oder Gemeinde unterschiedlich und hat keine tiefere Bedeutung.

welche Gesetze gelten für mich und welche vor und nachteile
wird es haben.

Solange du dich in Deutschland aufhältst, gelten für dich die deutschen Gesetze - ganz egal, ob du Deutscher bist, Ausländer oder Staatenloser.

Das ist eine sehr sehr ernstgemeinte Frage und ich bitte
euch wenn ihr Wissen darüber habt wo ihr euch ziemlich sicher seid dass
es der Wahrheit entspricht dann nur hier rein zu schreiben ich danke
euch


Ich habe schon oft solche im Internet verbreiteten Verschwörungstheorien wie das, was du hier geschrieben hast, nachgeprüft. Fast immer beruhen sie auf platten Lügen, Verdrehungen oder dem Verschweigen von relevanten Details. Ich fürchte, du bist da auch so einer politischen Verschwörungstheorie aufgesessen. Eine ausführliche und kritische Auseinandersetzung damit findest du hier:

http://buch.sonnenstaatland.com/

Da werden zur Abwechslung auch mal die zugrunde liegenden Gesetze korrekt angegeben oder im Wortlaut zitiert, so dass man sich selber ein Bild machen kann, was da eigentlich drinsteht, und sich nicht auf verdrehte Texte von politischen Extremisten verlassen muss.



Sehr geehrter Herr Reichsbürger xD

Die Bundesrepublik Deutschland hat ein Staatsgebiet, ein Staatsvolk und es gibt eine Staatsgewalt. Demnach ist sie ein realexistierender Staat. Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland ist zwar durch Initiative der Siegermächte und mit Sicherheit auch gelenkt von ihnen zustande gekommen, nichtsdestotrotz ist es gültig und seit 1949 anerkannt.


Niemand muss oder kann seinen Personalausweis abgeben. Niemand kann "kündigen". Niemand wird vom Ausländeramt einbestellt. Von welchem Ausländeramt auch, wenn es die BRD angeblich nicht gibt? Ein Ausländeramt ist ja eine deutsche Behörde?!

Sehr geehrter Herr Reichsbürger xD

Sieh es ihm nach,
einmal den Aluhelm vergessen als der Chemtrail-Flieger kam - schon war es passiert. 😎

4

Anscheinend hast du dich auf den diversen Websites der sogenannten Reichsbürger desinformieren lassen. Mit der Realität habe die Behauptungen dieser Leute nichts zu tun. Sie verwenden aus dem Zusammenhang gerissene Texte aus Gesetzen und Urteilen oder erfinden der Einhachheit halber Zitate gleich selbst. 

Kurz zu deinen Fragen:

Die Bundesrepublik Deutschland ist keine 'Firma', sondern ein Staat mit einer Verfassung, die die Bezeichnung Grundgesetz trägt.

Der Personalausweis ist ein Nachweis der Identität und zudem ein Indiz für die dort angegebene Staatsangehörigkeit. Ein Nachweis der Staatsangehörigkeit ist der Staatsangehörigkeitsauweis, den man so gut wie nie benötigt.

Das Reichs und Staatsangehörigkeitsgesetz (RuStAG) trägt seit einigen Jahren die Bezeichnung Staatsangehörigkeitsgesetz und regelt die deutsche Staatsangehlörigkeit. 

Lebenslauf - Staatangehörigkeit - deutsch oder Deutschland

Ich bin im Streit mit einem Personalchef, der ständig Lebensläufe einsieht. Er behauptet, die Angabe im Lebenslauf - Staatangehörigkeit: "deutsch" entspricht der Richtigkeit. Ich behaupte bei Staatsangehörigkeit muss Deutschland stehen. Im Personalausweis steht in der Zeile Staatangehörigkeit /Nationalität - Deutsch - Damit ist die Nationalität gemeint - oder ? Die deutsche Staatsangehörigkeit ist doch die Zugehörigkeit einer natürlichen Person zum deutschen Staat, also zum Staat - Deutschland und nicht zum Staat - "Deutsch". Die Nationalität gibt die ethnische Zugehörigkeit an. In Nation steckt der lateinische Begriff Natio = Geburt, Herkunft, Volk. Es ist also die Volkszugehörigkeit, für uns fast alle normal "Deutsch". Bei einem Sorben oder Türken ist die Nationalität - sorbisch bzw. türkisch. Es gibt den Staat Türkei,aber nicht den Staat "türkisch". In einem Staat können Menschen verschiedener Nationalitäten leben. Die Bezeichnung "deutsch" im PA weist dementsprechend nur auf die Nationalität hin. Wenn im Personalausweis wirklich die Staatsangehörigkeit mit "deutsch" also Deutschland gemeint sein sollte, ist es doch dann widersinnig im Ausweis extra noch einmal zu sagen, dass dies hier ein deutscher Personalausweis ist.
Mit der Ausstellung eines Personalausweises oder Pass bescheinigt der Staat "Bundesrepublik Deutschland" einer natürlichen Person, dass diese die Staatangehörigkeit zur Bundesrepublik Deutschland erhält. Damit ist die Angehörigkeit zum Staat - Deutschland - (gemäß Einigungsvertrag, zuvor BRD) definiert; und nicht zum Staat "deutsch" ! Fazit: Im Lebenlauf muss unter Staatsangehörigkeit - Deutschland stehen und abweichend, wer einer anderen ethnische Herkunft ist, als Deutsch abstammend, muss die Zeile Nationalität einfügen, beispielsweise mongolisch -
Ich bitte als Antworten , verzeiht mir, um keine Meinungen und Aufassungen, sondern um eine gewissermaßen rechtdeutige gemanistisch - juristische Klarstellung. Vielleicht findet sich ein Staatsrechler - Viele Dank - Tom

...zur Frage

Französischer Pass ohne Staatsangehörigkeit?

Ich lebe zurzeit in Frankreich und müsste demnächst meinen Personalausweis und einige Monate später auch meinen Reisepass erneuern. Da ich wirklich bis dahin wirklich nicht die Zeit habe, extra nach Deutschland dafür zu fahren, wollte ich fragen, ob ich den auch in Frankreich beantragen kann. Ich bin nur zu einem Achtel Franzose, deshalb habe ich natürlich nicht die frz. Staatsangehörigkeit. Kann ich trotzdem den Pass hier beantragen? In meinem jetzigen (deutschen) Pass steht "Staatsangehörigkeit: DEUTSCH. Müsste theoretisch doch gehen, nur würde auf dem Pass halt nationalité: allemande stehen. Danke für alle Antworten

...zur Frage

Wo bekomme ich meine Geburtsurkunde her?

Woher bekomme ich meine Geburtsurkunde? Ich bin in Russland Sibirien Stadt Abakan geboren. Lebe seit Jahren in Deutschland und bin auch deutsch-russin habe somit die deutsche staatsangehörigkeit. Wo kann ich nun eine neue Geburtsurkunde her bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?