Was ist die Bedeutung von Caspers neuem Lied "Lang lebe der Tod"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Titel an sich ist erstmal ein Wortspiel mit einer wahren Bedeutung, dass der Tod ewig da ist, jedenfalls so lange es das Leben gibt.
Allgemein finden sich im Lied sehr viele Anspielungen auf die alltäglichen Extreme in dieser Gesellschaft, also besonders die eher "schlechten" Extreme.
Der Mensch wird immer als Zuschauer ("Ist es das, was ihr wollt? Ist es das, was ihr liebt? Klatscht ihr brav im Takt? Seid ihr vergnügt?") von allem dargestellt, der nur mit weiteren Extremen unterhalten werden kann ("alles schon gesehen", "alles schon gewohnt, alles schon erlebt"), da er sich bereits an das ganze Gewöhnt hat ("Lang lebe der Tod, unser täglich Brot").
Die Unterhaltung wird wie durch ein Tier dargestellt ("Tanz auf dem heißen Eisen, zeig die Beißer, ja führt ihn im Kreis.") Der Mensch hat dabei natürlich die dominate Position, wie es allbekannt Tieren gegenüber, die nur zur Unterhaltung dienen, der Fall ist (Klopf an die Scheibe sonst pennt er noch ein. Darf nicht sein, nein, nein, nein!").

Das war jetzt die erste Strophe und das ohne die Bridge (oder was das in diesem Song ist).
Hoffe meine Interpretation ist etwas nachvollziehbar.
LG :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jambalaya37
13.07.2016, 22:12

wow. ich bin begeistert! danke!! ♡

1

Ich denke er wollte auf alle fälle auf die Ironie aufmerksam machen also dass der  TOD (lang) LEBT was ja das komplette gegenteil von einander ist.

 Vielleicht wollte er damit auch ausdrücken dass das ganze Album in Richtung "Depri" geht und dass der Tod immer noch das beste an der ganzen Sache (dem Leben) wäre und der Tod deswegen lang "leben" soll (also der tod das beste ist)... sind nur so ideen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?