Was ist die Bedeutung eines Tintenstrahldruckers in einem Informationsverarbeitungssystem?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Drucker, ob Tintenstrahl-, Nadel-, Thermotransfer-, Laser- etc. gehört zur Peripherie und ist als Ausgabemedium dem Monitor gleichgestellt.

Ein EDV System besteht im wesentlichen aus drei Teilen.

Eingabe - Verarbeitung - Ausgabe

Eingabe z.B. Tastatur / Maus u.andere

Verarbeitung: Die CPU mit ALU etc.

Ausgabe: Monitor / Drucker etc.

Zu Anfangszeiten der EDV als noch mit Lochstreifen gearbeitet wurde, gab es noch keine Monitore.

Die Ausgabe von Text (Grafik war noch nicht) erfolgte stets über den Drucker.

Die Bedeutung ist also Ausgabe der verarbeiteten Informationen.

Ich würde bei dem Referat wenn es nur um Tintenstrahldrucker geht, mehr auf die Funktionsweise eingehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?