Was ist die bedeutendste Erfindung Menschheit eurer Meinung?

18 Antworten

Objektiv kann ich nicht sagen, was die bedeutendste Erfindung/Entdeckung ist. In der Menschheitsgeschichte hat es Vieles gegeben. Auch kommt es immer auf den Aspekt an, wie man Erfindungen wertet.

Thomas Alva Edisson hat u.a. die Glühbirne erfunden. Nachdem dieses Novum soweit perfektioniert war, dass jeder die Möglichkeit hatte, es einzusetzen, war die Welt eine ganz andere.

Lichtquellen hatte man zwar, um sich in der Dunkelheit zu orientieren, doch Öllampen oder Petroleumlaternen, Kerzen, waren nur schwache Lichtspender im Dunkeln, eher ein kleiner Behelf.

Der Einsatz des elektrischen Lichtes veränderte das Leben der Menschen dramatisch. Die Nacht konnte "zum Tag gemacht" werden!! Und das nutzten die Menschen auch. Nicht länger musste man sich im Tagesablauf nach den natürlichen Lichtverhältnissen richten.

Menschen, die in Fabriken arbeiteten, hatten recht schnell sogar ihren" Schichtdienst". Die damaligen Maschinen, von denen es immer mehr gab, die in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt wurden, mussten nicht mehr abgestellt werden, wenn die Dämmerung oder Dunkelheit einbrach.

Auch privat setzte man dieses "neue" Licht mehr und mehr ein. Ob die früheren Menschen dies nur positiv sahen, sei einmal dahingestellt. - Die bahnbrechende Erfindung der Glühbirne hatte zweifellos viele Vorteile. Menschen, die dank der "neuen Helligkeit" ungleich länger arbeiten mussten, z.T. ausgebeutet wurden, sahen diese Entwicklung sicher auch anders.

Mit dem elektrischen Licht wurde zwar sparsam umgegangen. Unaufhaltsam durchgesetzt hat es sich doch.

Hallo Menydous,

  • die Beherrschung des Feuers
  • das Rad
  • die Schrift
  • die placebokontrollierte, randomisierte und mehrfach verblindete Vergleichsstudie

Das erste, weil es die Zubereitung von Speisen und das Vordringen in Kaltgebiete ermöglichte. Das zweite, weil es den Transport von Gütern über Land erleichterte und damit essentielle Grundlage aller Wirtschaft ist. Die dritte, weil sie es ermöglicht, Wissen festzuhalten. Die vierte, weil sie mehr Menschenleben gerettet hat als jede andere Erfindung der Menschheit.

Grüße

  1. Feuer - Da stimme ich Dir zu.
  2. Rad - In Amerika entwickelten sich Hochkulturen, ohne daß man das Rad kannte.
  3. Schrift - Und früher gab es auch bei uns reichlich mündlich tradieres Wissen.
  4. Gestorben sind sie dennoch. Nur später. Das wird ja ständig ausgeblendet.
0

In welcher Epoche?

Generell? Die Schrift. Oder die Sprache, wenn du das zählst.

Der moderne? Die Dampfmaschine.

Der letzen 100 Jahre? Der elektronische Computer, bzw. Transistoren.

Die Telekommunikation/ Internet ist schon ein Beweis, wie fortgeschritten unsere Technologie ist.

Muss man sich erstmal vorstellen wie die Menschen früher Kontakt gehalten haben:

Per Brief oder ähnliches wobei eine Zustellung davon eine bestimmte Zeit braucht und nicht immer weit geht.

Jetzt kannst du sekundenschnell mit der gesamten Welt in Kontakt bleiben.

Ich weiß schon gar nicht mehr wie ich früher gelebt habe ohne Internet 😂

1

Es gab eine ganze Menge bedeutender Erfindungen. Als Informatiker würde ich den Transistor aber wohl als die bedeutendste Erfindung überhaupt sehen.

Was möchtest Du wissen?