Was ist die BCLK Amplitude?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

BCLK =Base Clock (Grundtakt) Amplitude=Auslenkung meint hier die Spannung, die das Taktsignal des Grundtaktes hat.

1000mV

0

ist das gut?

0
@iQAngelo92

ja und vielleicht. Ja, weil man weiß, dass der Generator schwingt. Vielleicht, weil man nicht weiß, ob nachfolgende Schaltungen so einen Amplitudenwert verarbeiten können.
So etwas ist doch nur für Schaltungs-Entwickler von Interesse, als Anwender von Geräten die so einen Takt brauchen, ist das völlig Nebensache.
Da gibt es nur "geht" oder "geht nicht". Daran "schrauben" kann man nicht.
Das ist auch nicht mit PS eines Autos vergleichbar.

1
@iQAngelo92

Vielleicht, vielleicht nicht. Im Endeffekt verändern sich damit die Taktflanken, ist eine Spielerei fürs Overclocking - Ob es zum gewünschten Ziel führt und ob es gut oder stabil läuft und alle Teile es aushalten, das kann man maximal austesten.

Außerdem ist ein sinnvoller Wert auch von der CPU abhängig, also von der nominal erwarteten Spannung.

Alles darüber hinaus ist Mutmaßung.

1

BCLK ist der Takt, welcher mit dem Multiplikator verrechnet wird, und im “Gesamttakt“ wiedergegeben wird.
Was das mit einer Amplitude zu tun hat, weiß ich nicht xD

Was möchtest Du wissen?