Was ist die Aufgabe vom Nachhirn bei der Bewegungssteuerung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bewegungssteuerung ist ein unglaublich komplexer Vorgang, der noch nicht in allen Details verstanden wird.

Die Idee, dass es eine bestimmte Reihenfolge bei der Beteiligung der verschiedenen Hirnteile gibt, vernachlässigt, dass es immer Rückkopplungen gibt. Die sogenannten Gehirnteile arbeiten nie für sich allein, sondern stehen immer im Kontakt (Feedback) zu den übrigen Bestandteilen.

Hier gibt's eine Seite für Sport, die eine einfache Erklärung bietet:

http://www.sportunterricht.de/lksport/znsbeweg.html

Hier wird es etwas genauer:

http://vmrz0100.vm.ruhr-uni-bochum.de/spomedial/content/e866/e2442/e6328/e6331/e6465/e6503/index_ger.html

Wenn dir das noch nicht reicht schau nach unter Olivenkernkomplex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?