Was ist die Aufgabe eines seelsorgers?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das kommt ganz drauf an, wo und wie sie eingesetzt werden. Manchmal ist die Aufgabe einfach nur Menschen zuzuhören, die irgendwas auf dem Herzen haben und darüber reden wollen, ohne eine konkrete Antwort zu erwarten. Seelsorger werden aber z.B. auch bei schlimmen Zugunglücken o.ä. eingesetzt, um die betroffenen Menschen möglichst gut beruhigen zu können etc. Noch ein anderes Mal stehen sie den Angehörigen von Verstorbenen als Gesprächspartner zur Verfügung...Also die Aufgaben können sehr vielfältig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage finde ich etwas ungenau, möchte dennoch versuchen, DIr zu helfen.

Ich denke, ein Seellsorger sollte sich, wie es schon das Wort aussagt, um die Seele eines Gegenüber kümmern. Dabei meine ich nicht die Psycholeute, die ihr Geld damit verdienen, sondern Menschen, die im Glauben zu G'tt stehen. SIe sollten Menschen in ihren Fragen und auch menschlichen Problemen mit guten Ratschlag zur Seite stehen und diese evtl auch bei Behördengängen begleiten. Einfach, den anderen in seiner Not helfend zur Seite stehen, gleich, wie die Hilfe auch aussehen mag. Dabei meine ich aber nicht, dass sich eine Seelsorger finanziell ausnützen lassen sollte oder seine Familie darunter leidet.

Ich hoffe, ich konnte Dir etwas helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?