Was ist die arbeit einer rezeptionistin?

4 Antworten

eine ausgebildete Hotelfachfrau die dannan derReyeption arbeitet, muss nicht mehr in der K[che arbeiten, ausser es ist total Not am Mann. du musst mit dem Hotelcomputerprogramm alles vom check in bis yum check out der G'ste machen plus Infos an G'ste weitrgeben, Theaterkarten kaufen und f[r den Gast mit rat und Tat yur Seite stehen. ein muss in den meisten F'llen sind seh gute Englischkenntnisse, vorallem in Hotels mit internationalen G'sten

Vielen Dank für deine sehr gute Antwort !

0

Du bist als Rezeption nur an der Rezeption tätig - außer in kleinen und chaotisch organsierten Hotels. Du musst Gäste ein- und auschecken, Telefonate entgegennehmen, Auskünfte geben (Wegbeschreibungen, Fragen zur Stadt/ zum Hotel beantworten). Außerdem musst du die Anreisen für den nächsten Tag vorbereiten - Zimmer zuteilen, evtl. Willkommensbriefe für VIPs. Du musst Beschwerden managen, evtl. Gäste in andere Zimmer umziehen. Außerdem gibt es einen Haufen zusätzlicher administrativer Aufgaben, z.B.: Dafür sorgen, dass bei allen Gästen, die über ein Reisebüro gebucht haben, ein entsprechender Voucher der Agentur vorhanden ist; kontrollieren ob bei allen Gästen im Haus eine ausreichende Garantie in Form von Cash/ Kreditkarte vorhanden ist; die Gästekartei muss geführt werden; Rechnungen werden sortiert & kontrolliert,........... außerdem muss man jedes Problem irgendwie Lösen und alle Gäste am Ende glücklich machen ;). Der Beruf ist also sehr vielseitig und es steckt doch wesentlich mehr dahinter als man am Anfang denkt - man ist nicht einfach nur mit dem Einchecken und Auschecken von Gästen beschäftigt.

Vielen Dank für deinen ausführlichen text !

0

Das kommt auf die Grösse des Hotels an.

Oke merke ich mir. Vielen Dank !

0

wenn du als rezeptionistin angestellt bist, bleibst du auch an der rezeption. in der küche hast du nichts zu suchen.

Dankeschön !

0

Was möchtest Du wissen?