Was ist die Ableitung von f(x)=x^2 t?

5 Antworten

Die Ableitung von f(x)=x^2 t ist f'(x)=2x
T fällt weg, da es als einfach Variable gesehen wird, also quasi irgendeine Zahl.
Und soweit die Ableitungsregel bekannt ist, fallen Zahlen ohne x beim ableiten weg.

Deine zweite Funktion ist dieselbe ^^

f(x) = (x^2) · t
f'(x) = 2x

Du leitest nach x ab! Die Variable t ist als eine Konstante zu betrachtet, welche wegfällt.

ne, t bleibt doch da, wie jetzt erfahren hab. Wenn man 3x^2 ableiten würde, würde die 3 ja auch dabei bleiben, denn es wäre dann ja 6x und das ist genauso wie bei tx^2, das wäre dann 2tx

1

f‘(x)= 2x richtig!

f‘(t)=x^2 ? falsch, da es in abhängigkeit von t steht also ist es 0.

sorry das ist falsch das ist richtig:

f‘(x)= 2xt, da x abhängig von t ist wäre t durch eine Addition gegeben würde es wegfallen

f‘(t)=x^2 ? falsch, es ist f'(x)=2xt

0
@klausLU1990

schreibe künftig genaustens dazu, was und ob es im Exponenten steht oder nicht, das ist entscheident

0

Was möchtest Du wissen?