Was ist die 5-Sekunden Regel?

5 Antworten

Ich halte dieses Hygiene-Getue für unsinnig. Erinnert sich denn hier keiner an die erstaunliche, Anfang der 90er bekanntgewordene Entdeckung, daß die Kinder in der DDR gesünder als die in der BRD waren? Obwohl doch erwiesenermaßen eine enorme Menge Dreck auf alle Menschen herabrieselte! Ich sags mal volkstümlich-unintellektuell: man fand heraus, daß kleine Mengen Dreck abhärtend wirken. Ebenso verhält sich m. E. mit den Bakterien am Boden. Was ist schon dabei, wenn ich nen Kartoffelchip vom Boden nehm und ihn noch esse?
Jeder Mensch hat Abwehrmechanismen, die das bekämpfen, was evt. an Schädlichem aufgenommen wird. Von dieser 5-Sekunden-Regel hab ich heute zum 1. mal gehört ...

woher nimmst du denn die weisheit, dass ddr kinder von dreck berieselt wurden?

das die kinder von da gesünder waren, hat andere gründe.

das gesundheitssystem war in der ddr ausgeprägter als in der brd, die kinder wurden besser versorgt.

es bestand impfpflicht u.s.w.

also, das hab ich wiederum heute zum ersten mal gehört, was du da behauptest.

0
@xyungeloest

Ich kann zwar keine Quelle angeben, erinnere mich aber deutlich, daß dieses Thema durch die Medien ging. Vielleicht guckst Du mal beim SPIEGEL - ich hoffe, daß dessen alte Ausgaben online lesbar sind. Das ist also keine Weisheit sondern Tatsache und hatte auch mit der Luftverschmutzung zu tun, nicht mit der Impfpflicht o. ä.

0
@Kaldex

dann wäre es doch super, wenn luftverschmutzung so gesund ist.

warum kämpfen dann alle so dagegen?

also, dann alle ab morgen abgase einatmen und passivrauchen ist pflicht und alle werden ja so gesund.

wer´s glaubt.

spiegel, bild und stern mögen den schmarrn geschrieben haben, genau die blätter der volksverdummeung!

0
@xyungeloest

Warum so unsachlich? Natürlich is Sauberkeit am besten. Ich kann nicht alles überprüfen, was Journalisten schreiben, aber nach deinem Pauschalurteil braucht man dann überhaupt nix mehr zu lesen was in Zeitungen/Zeitschriften steht, obwohl doch die Medienleute auch nur über Studien von Fachleuten (also Ärzte, Biologen etc.) berichtet haben. Hast Du mal über das Thema gegoogelt? Oder können wir Experten dazu einladen? Beste Grüße Kaldex

0

Die fünf Sekunden Regel ist völliger Unsinn.wen mir was auf dem Boden fällt dann werfe ich es einfach weg oder wasche es ab.je nachdem was es ist

Guten Morgen Leute, was haltet ihr von gesunder Ernährung?

Wie ernährt ihr euch und welche speziellen Lebens-und Genussmittel sind für euch wichtig, um gesund zu bleiben ? Wünsche allen GuGuMo Teilnehmern einen super Tag mit viel Sonne. Gruß Opi-Paschulke.

Bild:

http://hippic.de/pic_6282/attachment/1519254743

...zur Frage

darf man essen was einen auf den boden gefallen ist aufheben und weiteressen?

...zur Frage

Ich bin vom Fenster gesprungen und mein Bein tut weh was soll ich machen?

Also ich hab Geld gehört und bin sofort auf mein Surfbrett gesprungen und durch das Fenster 3 Stock und dan auf mein Bein gefallen während ich Sucuk in der Hand hatte der sucuk ist auf den Boden gefallen ich konnte ihm nicht mehr essen was soll ich jetzt machen mein Bein tut weh

...zur Frage

Steigerung von Veganer?

Hallo!

Jeder kennt wahrscheinlich Vegetarier, die kein Fleisch essen, und Veganer, die noch dazu keine Tierprodukte esse, jedoch habe ich einmal gehört das es eine Steigerung von dem ganzen geben sollte.

Weiß jemand wie die Menschen genannt werden, die noch dazu nur Sachen essen die die Natur freiwillig hergibt? Also z.B. keine Äpfel vom Baum pflücken, sondern nur dann essen wenn sie auf den Boden gefallen sind?

Grüße Filereal

...zur Frage

2 sekunden regel?

ihr kennt diese regel bestimmt auch, die 2 sekunden regel, oder? wenn was essbares auf den boden faellt, und man es gleich aufhebt und isst, dann sagt man "2 sekunden regel" was heissen soll, dass es sozusagen den boden noch nicht wirklich beruehrt hat und man es noch essen kann.. meine frage: stimmt das? sind dann tatsaechlich weniger bakterien am essen wenn mans innerhalb 2 sekunden aufhebt? danke!

...zur Frage

Wenn Essen runterfällt , 3 sek Regel? :D

Hi zusammen,

Hab schon oft von einer Regel gehört, die bestimmt, dass wenn Essen runterfällt und es noch keine 3 sek liegt, dass man es dann noch Essen kann, weil die Bakterien auf dem Boden solange brauchen, bis sie sich am Essen ,,festgemacht´´ haben :DD

Hört sich in meinen Augen ziemlich bescheuert an, da durch den ,,Aufprall´´ ja bereits Bakterien am Essen haften. Allerdings hab ich schon ein paar Menschen gesehen, denen etwas runtergefallen ist, sie es aufgehoben - und gegessen haben und meinten, dass es keine 3 sek auf dem Boden lag :DDD Und diese Regel anscheindend vom Fernseh bestätigt wurde.

Kennt ihr die Regel und könnt ihr mir bestätigen, dass sie nicht stimmt?

Lg :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?