Was ist destilliertes Wasser?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Lolo111,

Wasser, dem durch Verdampfen die Mineralstoffe (NaCl, KCl, CaCO3 etc. pp.) entzogen wurden. Gibt es in größeren Supermärkten oder in Baumärkten in 5l-Kanistern.

Dann kann man es allerdings schlecht zu anderen Sachen nutzen, Blumen und Tiere mögen es gar nicht. man kann es aber in die Scheibenwaschanlage vom Auto einfüllen, dafür ist es gut geeignet.

Gruß, M.

Destilliertes Wasser ist durch Destillation gereinigtes, salzarmes Wasser. Bei der Destillation verdampft das Wasser (siehe Wasserdampf), kondensiert und wird in einem Behälter aufgefangen. Die zuvor im Wasser enthaltenen Salze bleiben zurück. Destilliertes Wasser ist daher kaum leitfähig. Es ist stark hypoton und darf nicht getrunken werden (Lebensgefahr!). Destilliertes Wasser wird zum Beispiel zum Bügeln mit einem Dampfbügeleisen verwendet, um zu verhindern, dass sich an den Dampfaustrittslöchern Kalkablagerungen bilden.

Im normalen Leitungswasser sind zahlreiche Mineralstopffe (Salze) gelöst, destliertes Wasser ist reines Wasser ohne Mineralien. Du bekommst es in der Apotheke oder auch in Baumärkten, da ist es günstiger.

Pures H20, Wasser ohne alles, ohne Mineralstoffe, ohne Kohlensäure, ohne alles. Das kannst du im Supermarkt einfach kaufen

ohne Unreinheiten und Mineralstoffe

Was möchtest Du wissen?