Was ist der Zweck eines Steingartens?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In einem Steingarten gedeihen andere Pflanzen als beispielsweise in einer Gewässer-Randzone. Je nach Größe des Grundstückes kann man mehr als nur einen "Siedlungsraum" darstellen. Und Liebhaber alpiner Pflanzen gestalten sich gern einen Steingarten. Warum gestaltet man überhaupt Gärten? Weil sie das Auge erfreuen und weil sie uns ein kleines Stück Natur ganz für uns allein geben. Es ist oft ein Rückzugsort, an welchem wir uns erholen wollen. Und obwohl ein Garten auch Arbeit macht, so hat Gartenarbeit auch eine kreative Komponente, welche uns in gewissem Rahmen Selbstverwirklichung ermöglicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oxBellaox
28.10.2016, 12:15

wohl dem, der einen Garten hat bzw. nutzen kann

1
Kommentar von Norina1603
28.10.2016, 14:39

Dem ist nichts hinzuzufügen!

1

Er ist hübsch anzuschauen. Einem bestimmten Zweck dient er nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Norina1603
28.10.2016, 14:46

Das würde ich so nicht unterstreichen, denn gerade mit den vielen Steinbrecharten ist er eine wertvolle Bienenweide, jedenfalls meiner!

1

Vermutlich ähnlich dem eines Gartens - nur ohne Pflanzen

  • nett zum anschauen (besonders, wenn bei Regen die Farben der unterschiedlichen Gesteinsart zur Geltung kommen)
  • erfüllende Tätigkeit der Erstellung / Pflege
  • Pflegeleichter ...wenn er mal erstellt wurde (Unkraut / Rückschnitt bei Verbuschung / Giessen in der Trockenperiode)
  • unabhängig der Besonnungssituation (Nordseite eines Hauses)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wiesele27
28.10.2016, 11:47

ein Steingarten ist nicht ohne Pflanzen d.h. nur mit Steinen. Ein Steingarten besteht aus Steinen und Pflanzen die in "steiniger" Gegend wachsen, z.Bsp. im Alpenvorland.

4

Nur Schönheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schön auszusehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?