Was ist der Wirkstoff von Mönchspfeffer und Folio Forte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also Mönchspfeffer kann, richtig dosiert, den Gelbkörperhormonhaushalt (Progesteron) unterstützen und so den Zyklus regulieren. Allerdings kann Mönchspfeffer falsch dosiert einen Kinderwunsch auch verhindern. Da musst du also aufpassen und solltest noch einmal einen Frauenarzt kontaktieren. Folio Forte enthält Folsäure und Jod. das sind Stoffe, die der weibliche Körper benötigt, damit sich das Kind in der Schwangerschaft danke einer guten Versorgung dann richtig entwickeln kann. Auch wichtig! Ich habe damals die hier gehabt: http://shop.babyzauber.com/bei-kinderwunsch/29-cyclotest-fertile-woman.html Da ist eigentlich alles wichtige enthalten und man kann sie auch noch während der SS und der Stillzeit nehmen! Hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte! Viel Erfolg!

Danke für deine Antwort die war jetzt echt hilfreich anscheinend hast du schon gute Erfahrung damit gemacht :) ich war kürzlich bei einer Frauenärztin und sie sagte mir über Mönchspfeffer dass ich es nehmen kann/sollte, da ich immer eine längere Periode habe und es mir dabei helfen soll den Eisprung genauer zu berechnen. Zwar hat sie gesagt ich soll es einnehmen aber die Dosierung hat sie mir nicht genannt hättest du vielleicht auch Ahnung davon ? Dankeschön für deine Antwort und ich hoffe dass du mir noch ein Schritt weiter helfen kannst LG

0

Ich würde auf jeden Fall mit dem FA besprechen wenn du Mönchspfeffer nehmen willst. Ich hab das damals nicht gemacht sondern hab es mir einfach in der Apotheke geholt. Ich hatte dann 3 Monate eine Dauerblutung die dann ausgeschabt wurde.

Was möchtest Du wissen?