Was ist der Wiener Kongress in einfachen Worten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aufgrund der Niederlage Napoleons wurde am 18. September 1814 bis zum 9. Juni1815 ein Kongress abgehalten. Er nannte sich der Wiener Kongress. Dadurch sollten zahlreiche Grenzen in Europa neu festgelegt werden und neue Staaten neu definiert werden.

Der Wiener Kongress endete am 9.Juni 1815. Dort wurde der Deutsche Bund gegründet. Das war ein loser Zusammenschluss von 41 deutschen Einzelstaaten. Auch Preußen und Österreich waren mit den Gebieten, welche schon zum Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation gehört hatten, dabei.

Schau mal bei Google. Da wird das wunderbar erklärt! oder hier ** http://www.wasistwas.de/geschichte/die-themen/artikel/link//f98f4d43ff/article/der-wiener-kongress.html?tx_ttnews%5BbackPid%5D=48**

Dankeschön für die hilfreiche Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?