Was ist der wesentliche Unterschied zwischen einem Vetrag und einem Kaufvertrag

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Kaufvertrag ist eine Art eines Vertrages und im Bürgerlichen Gesetzbuch (§ 433 BGB) geregelt. Im BGB gibt es auch noch Werkverträge (§ 631), Dienstverträge (§ 611) und noch einiges mehr. Vertrag ist also der Oberbegriff für alle Vertragsarten.

Kaufvertrag: Ich kaufe/verkaufe was. Vertrag: alles andere, z.B. ein Dienstleistungs- oder Arbeitsvertrag.

Naja, an sich nicht ganz falsch aber auch nicht ganz richtig, denn manchmal gibt es echte Abgrenzungsprobleme. § 651 BGB hilft weiter!

0

Das der Vertragsgegenstand eines Kaufvertrages eine Sache ist für dessen Erwerb Geld gezahlt wird.

Was möchtest Du wissen?