Was ist der Vorteil für einen Gymnasiasten?

Support

Liebe/r x3Beebee,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchten wir Dich auf etwas aufmerksam machen: bitte achte doch in Zukunft darauf, Deine Frage aussagekräftiger zu formulieren und nutze das Beschreibungsfeld, um zu erklären, worum genau es Dir geht. Du erhöhst so die Chance auf hilfreiche Antworten.

Herzliche Grüsse

Oliver vom gutefrage.net-Support

16 Antworten

Also ich war damals auf der Hauptschule (schlimme zeit) da war'n fast nur niveaulose Leute, jetzt nichts gegen Hauptschüler ! , ich hab nichts gegen sie aber manche' sind einfach nur komisch. Ich bin froh, dass ich jetzt auf dem Gymnasium bin - der Nachteil ist nur, dass es viel schwerer ist - dafür bekommst du einen guten Abschluss.

Am Gymnasium wird mehr selbstständiges Lernen und Erarbeiten gefordert. Das Niveau an einer Hauptschule ist schon ein anderes, die Anforderungen deutlich geringer.

Nach meiner Erfahrung sind Hauptschüler nicht unbedingt dümmer, sondern eher weniger motiviert. Viele kommen aus Familien, in denen Bildung keinen besonders hohen Stellenwert genießt. Sehr oft kümmern sich die Eltern sehr wenig um ihre Kinder, die aber in der Regel materiell sehr gut versorgt werden.

gymnasium ist der direktere weg - du kannst auch nach der hauptschule noch abi machen, nur aufm gymnasium machst du es halt sowieso... ich finds nur persönlich etwas eigenartig, dass sich die hauptschul achtklässler als die gaanz großen fühlen - und aufm gymmi bist du als achtklässler einer der "kleinen" ;)

Der Unterrichtstoff, bzw. die Vertiefung desselbigen.

Das es hier oder dort mehr oder weniger Idioten gibt kann man nicht sagen, sondern das hängt einfach von den Leuten, bzw. der Schule ab. Es gibt auch Hauptschulen wo es friedlich zugeht und Gymnasien wo Gewalt herrscht

Gymnasiasten sollten intelligenter sein, eine schnellere Auffassungsgabe haben, weil sie mehr Stoff zu bewältigen haben.

Wie sich jemand moralisch benimmt, ist eine andre Frage. Anstand ist eine Frage des Charakters - und da gibt es in allen gesellschaftlichen Schichten gute und schlechte.

Meines Wissens findet bis heute in keiner Schule soziale Erziehung statt - die Auswüchse sind deutlich erkennbar.

Was möchtest Du wissen?