Was ist der Ursprung vom Busenfetisch oder Urmutterkult?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch den aufrechten Gang des Menschen musste der Reiz des Hinterteils (welches beim Gang auf allen Vieren auf Augenhöhe ist) wieder auf Augenhöhe.
Der Busen/das Dekoltee sieht rein optisch dem Ansatz der Pobacken mit Ritz in der Mitte ähnlich.
Deshalb erregt es den Begattungsdrang des Mannes.

Naja... die Herkunft is ja recht leicht zu erklähren -> Kinder ;)

darum ging in der Frühzeit der Menschheit alles: das eigene Überleben sichern. Da war Gebährfreudigkeit natürlich das ultimative Megaatribut... darum haben solche Kultufiguren auch immer riesen Brüste und extrem ausladende Becken, weil das auf gebährfreudigkeit und die Fähigkeit die Kinder zu ernähren hindeutet

Was möchtest Du wissen?