Was ist der Unterschied zwischen den Begriffen Frisörin und Frisöse?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Früher hieß das: Friseuse, aber etwa seit den Mantafilmen klang das recht abwertend, deshalb nennen sie sich seitdem Friseurin! Ahnlich verhält es sich mit: Masseuse, neudeutsch: Masseurin!!!

Also haben die Mantafilme die deutsche Sprache verändert? Krass!

1

Aus Wiki:
Ursprünglich lautete die „offizielle“ weibliche Form der Berufsbezeichnung lange Zeit Friseuse der französischen Scheinherkunft als tatsächliche Herkunft. Da die Berufsbezeichnung jedoch vielfach als abwertend empfunden wurde, konnte sich die neu eingeführte modernere Bezeichnung Friseurin rasch durchsetzen.

außer das sie anders geschrieben werden gibts keinen

Was möchtest Du wissen?