Was ist der Unterschied zwischen Japanisch und Chinesisch?

8 Antworten

Dein deutsche Rechtschreibung ist schon sehr schlecht. Nicht, das du die zum chinesisch oder japanisch lernen benötigst aber ich gehe mal davon aus, dass du in einem deutschsprachigen Land lebst, daher wäre es vielleicht eher etwas, an dem du arbeiten solltest. So, nun zu den Unterschieden: Japanisch und chinesisch sind zwei völlig verschiedene Sprachen. Die Chinesische Grammatik ist sehr einfach im Vergleich zu der Japanischen. Auch die Zeichen sind sehr unterschiedlich und werden anders ausgesprochen. Nur wenige Zeichen sind gleich....

naja meine ist eigentlich nicht schlecht ich bin nur faul aber egal ... also ist es einfacher chinesisch zu lernen oder was 

0

Faulheit ist aber sehr schlecht, wenn man eine dieser Sprachen lernen möchte. Gerade das Erlernen der Aussprache und Schriftzeichen erfordert sehr viel Fleiß und Geduld, da die Sprachen so ungewohnt sind. Wenn man diese Energie aber aufbringt, hat man schnell ein Erfolgserlebnis. Beide Sprachen sind in etwas gleich schwer zu lernen...viel Erfolg.

0

Das sind völlig unterschiedliche Sprachen mit zwei verschiedenen Schriften, und zwei unterschiedliche Länder, zwei Mentalitäten.

Beide haben erst einmal ne andere Schrift als wir. Japanisch hat eine Silbenschrift, Chinesisch eine Morphemschrift. Morpheme sind bedeutungstragende Einheiten. Heißt also, dass z.B. das Wort Feuerwehr in Japanisch mit 3 Zeichen dargestellt würde, weil es 3 Silben hat, in Chinesisch jedoch nur mit 2, da nur Feuer und Wehr als Morpheme stehen. Chinesisch zeichnet sich außerdem durch seine sehr einfache Grammatik aus, in der es keine Deklinationen und Konjugationen gibt. Man erkennt also die Zeit nicht am Verb, sondern nur daran, dass ein zusätzliches Wort hinzugefügt wird, beispielsweise das Wort "morgen" oder "gestern". Der Rest bleibt komplett gleich. Was Chinesisch jedoch schwierig macht, ist sicher die Aussprache, da es eine Tonsprache ist, wo für uns gleich klingende Wörter eine ganz andere Bedeutung haben. Japanisch auf der anderen Seite hat eine schwierige Grammatik, dafür ist die Aussprache viel leichter für uns.

Fragen zu Japanisch ...

Hej! Ich hätte da ein paar Fragen zu Japanisch ...

Wie schwer ist die Sprache eigentlich? Ist es sehr kompliziert, die Schriftzeichen zu lernen? Ist die Grammatik eher schwer oder einfach zu lernen/zu verstehen? Ich habe mal gehört, dass Japanisch von der Grammatik her viel schwieriger sein soll, als Chinesisch. Stimmt das? Wie lange dauert es etwa, bis man Japaner versteht bzw. man die Sprache selbst einigermaßen gut beherrscht?

Ich habe die Möglichkeit, Japanisch als Erweiterungscurriculum an der Uni zu machen, und da mich die japanische Kultur und generell Sprachen sehr interessieren, würde ich das gerne machen. Ich habe an der Uni aber schon zwei andere Sprachen, deswegen würde ich gerne Wissen, wie aufwendig Japanisch ist - sprich ob ich es nach meinen anderen Sprachkursen oder doch gleich machen soll.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?