Was ist der Unterschied zwischen Wohnung kaufen oder mieten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn Du eine Wohnung kaufst, zahlst Du keine Miete, sondern Du bezahlst Dein Eigentum. Irgendwann ist die Wohnung dann abbezahlt und Du zahlst nur noch die Nebenkosten, also Wasser, Strom ....

Bei einer Mietwohnung zahlst Du eben immer Miete und die Nebenkosten und sie gehört Dir nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine Wohnung kaufst ist sie danach dein Eigentum. Bei einer Mietwohnung zahlst du monatlich einen Betrag an den Vermieter und bist dort nur "zu Gast" bzw Mieter. Dir gehört nichts. Allerdings müssen Reparaturen auch vom Vermieter und nicht von dir als Mieter getragen werden was beim Eigentum nicht so ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht den Ernst oder??

Kaufen: Sie gehört dir, du kannst weitgehend machen was du willst.

Mieten: du zahlst jeden Monat Geld an den Vermieter, bist recht eingeschränkt was Umbau, Tierhaltung etc angeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mieten heißt, dass du dem Eigentümer der Wohnung Geld bezahlst, damit du darin wohnen darfst.

Wenn du eine Wohnung kaufst, gehört sie dir, dass heißt, du bist der Eigentümer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Preis und die Tatsache dass man in beiden Fällen Besitzer aber jedoch nicht Eigentümer der Wohnung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kaufen bedeutet, wenn du sie nicht "bar" zahlst sondern per Kredit bei einer Bank, dass die Bank Eigentümer der Wohnung ist, bis du alle Schulden getilgt hast und du trotzdem in der Verantwortung für sämtliche Reparaturen bist... 

es dauert ewig bis sich ein Kauf lohnt... und in Zeiten von diversen Zwangsauflagen wie Wärmedämmung, Vorschriften für Heizung und Wasserzähler etc, würde ich mir das reiflich überlegen... 

bei einer Wohnung ist der nächste Nachteil, dass es ja im Haus dann mehrere Parteien gibt... es gibt also eine Eigentümergemeinschaft... die wiederum eines Verwalters bedarf... der Kosten verursacht...

wie gesagt, es dauert lange bis sich der Kauf einer Wohnung zur Eigennutzung rechnet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beim Mieten einer Wohnung erwirbst du ein zeitlich begrenzbares Nutzungsrecht

beim Kaufen einer Wohnung erwirbst du ein unbegrenztes Besitzrecht (Eigentumsrecht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 14 tolle Interessen, alle Achtung! Bei Kauf gehört die Wohnung Dir, bei Miete bezahlst Du dem Eigentümer monatlich Miete für die Benutzung der Wohnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Money money... Mieten nicht direkt deins, kaufen deins

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?