Was ist der Unterschied zwischen Winterschläfer und Winterruher?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r SWEETALINA1000,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Fred vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Winterschlaf bedeutet,dass die Tiere den ganzen Winter schlafen, so wie der Igel. Winterruhe bedeutet, dass die Tiere nur kurz wach werden um zu fressen, so wie das Eichhörnchen.

Oder:

Winterruhe: = Tiere legen sich zur Ruhe, schlafen zwar nicht, haben sich aber einen großen Nahrungsvorrat angefressen und brauchen sich so nicht zu bewegen

Winterstarre: = Die Tiere erstarren - Körpertemperatur sinkt optimal ....... ein. Bsp.: Schlange brauchen keine Vorräte

Winterschlaf: = Tiere fressen sich Nahrung an, oder legen einen Vorrat an und schlafen über den gesamten Winter

elenore 22.01.2012, 00:56

Dankeschön für das goldene Sternchen, habe mich sehr gefreut!

0

Winterschläfer, so sagt ja schon der Name, schläft in der WINTERZEIT. Er verlässt seinen Bau nicht. Wären der WINTERRUHER nur seine Aktivitäten einschränkt, meist auf das Futtersuchen. Ansonsten ruht (Schläft) er auch. Gruss Knaerz

Winterschläfer sind z.B. Bären, die fressen nicht zwischendurch sondern fressen sich vorher eine dicke Fettschicht an und zehren davon monatelang im Schlaf und wachen dann abgemagert wieder auf.. Eichhörnchen halten Winterruhe, sie gehen zwischen durch und graben ihre gehortete Nahrung aus um zu fressen. So hab ich es zumindest noch in Erinnerung. Ansonsten hilft dir bestimmt google.

Parango 20.01.2012, 18:04

Entgegen der landläufigen Meinung halten Bären im Winter keinen Winterschlaf. Nur wenn die Körpertemperatur auf 0,2 – 5 °C absinkt, darf man den Begriff „Winterschläfer“ verwenden. (Bei Bären geschieht das nicht, also sind sie keine Winterschläfer, sondern Winterruher).

Quelle: Wikipedia

0

Es gibt nur Winterschläfer und keine Winterruher! Ich versteh nicht, was das mit deiner Oma zu tun hat.

Parango 20.01.2012, 18:03

Stimmt nicht, neben Winterschlaf gibt es auch Winterruhe.

0

Wenn ich das bei Google eingebe, hab ich sofort haufenweise Treffer.

Was möchtest Du wissen?