Was ist der Unterschied zwischen Weed, Canabis, Marihuana, Gras, Hanf, Haschisch...?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nur so zum Thema:

Heroin hat das grösste Suchtpotential, Alkohol und Nikotin liegen noch vor weichen Drogen Die Einstufung erfolgte anhand eines Punktesystems, welches sich auf 5 Kriterien für das Suchtpotential einer Substanz: Entzugserscheinungen, Kontrollverlust über den Konsum, Toleranzerhöhung, Verstärkung des Wiederholungseffektes, Abhängigkeitssymptome und Rauscheffekt bezog.

Wie Experten das Suchtpotential von Drogen einschätzen: Substanz Gesamtein- schätzung Entzugs- erscheinungen Verstärkung Toleranz- steigerung Abhängigkeit Rauscheffekt Koffein 7 7 7 6 7 7 Heroin 1 1 1 1 1 2 Ecstasy 5 5 5 5 5 4 Alkohol 3 2 4 2 4 3 Nikotin 4 4 3 4 2 6 Marihuana 6 6 6 7 6 5 Kokain 2 3 2 3 3 1

1: höchstes Suchtpotential; 7: geringstes Suchtpotential

  • Dr. phil., Soziologe, wiss. Adjunkt der Direktion, SFA Lausanne
  • Dr. phil., Psychologe, Projektleiter, SFA Lausanne

Hier nachzulesen:

http://www.cannabislegal.de/cannabisinfo/sfavergleich.htm

Also bitte, lassen wir die Kirche im Dorf und genießen unser achterl Wein oder unser Glas Bier mit einer guten Zigarette, komisch, das stört niemanden!!!

Die Pflanze heißt ihrem Gattungsnamen nach Cannabis. Es gibt Cannabis Sativa und Cannabis Indica. Beide Sorten wirken psychoaktiv (machen "breit"). Überdies gibt es eine Sorte die Cannabis Ruderalis heißt, hier aber keine Rolle spielt. Der eigentliche Wirkstoff in den genannten Sorten heißt THC (Tetrahydrocannabinol). Dieser Wirkstoff ist im Harz der Pflanze enthalten. Sammelt man dieses Harz ( z.B. durch "Dreschen"), so erhältst Du eine Art staubiges Pulver, das man unter Wärmezufuhr pressen kann und dann "Haschisch" genannt wird. Man kann allerdings auch lediglich die (weiblichen) Blüten der Cannabispflanze trocknen und rauchen. Dann spricht man von Marihuana, Weed. Gras oder Pot.

Hanf ist der deutsche Name für Cannabis. Neben dem psychoaktiven Hanf gibt es Sorten, denen der THC-Gehalt quasi abgezüchtet wurde. Das ist der sog. "Nutz-Hanf" oder auch "Industrie-Hanf".

Mehr interessante Infos zum Thema auf Wikipedia bei Eingabe der entsprechenden Stichworte "Hanf", "Cannabis als Arzneimittel", "Cannabis als Rauschmittel."

Weed canabis marihuana gras hanf ist das gleiche das wird aus den blättern hergesstelt und hasch wird von dem staub auf den blättern hergestellt du nimmst staub und presst in zusammen dan gibt es so ''steine''

Was möchtest Du wissen?