was ist der unterschied zwischen walkingstöcke und skistöcke?

1 Antwort

Skistöcke kannst du zu Nordic Walking absolut nicht nehmen. Die ergonomische Form lässt schon ein effizientes Training mit Skistöcken gar nicht zu, dazu kommt das Gewicht, und ganz wichtig die Schlaufe am No Walking Stock ist speziell für schnelles gehen.

Und bitte kauf keine Billig-Stöcke um 19,99 bei Aldi, du bereust es wenn dir der Sport Spass macht. Ein guter Stock ist mit ca 50 - 70 Euro angesagt-Einer der besten stellt die Fa. LEKI her.

0
@wender

aber mann kann es doch für den anfang erstmal mit "billig" stöcken ausprobieren?Will mich ja nicht gleich in unkosten stürzen

0
@blumenpuzzle

Deshalb gibt es in guten Sporthäusern und fast in jeder Stadt bei Vereinen Probe-Gehen mit verschiedenen Stöcken. Ohne Mitgliedschaft und Kosten.Auch REHA- Center bieten das an...

0

Was möchtest Du wissen?