Was ist der Unterschied zwischen Wärme und Temperatur? Wie kann ich dies mit dem Beispiel "Luft" erläutern?

2 Antworten

Temperatur ist ein ist zustand. Messbar.

Wärme ist der gefühlte Zustand. Draußen sind 20 Grad es scheint die Sonne und es fühlt sich Warm an.

Draussen sind 20 Grad bei Regen und Wind, der dir zusätzlich die Wärme von der Haut zieht. Es fühlt sich kalt an.

Gefragt war nach den physikalischen Definitionen. Da geht es nicht ums Empfinden.

0

Warum kommt uns Wind kalt vor?

Wenn man Temperatur dadurch wahrnimmt, dass sich die Atome in der Luft bei wärme mehr bewegen und sich dadurch mehr kinetischer Energie auf unsere Haut 'überträgt', wiso kommt einem dann der Wind kalt vor? Müsste nicht bei Wind noch mehr Bewegungsenergie der 'Luftatome' auf uns übertragen werden und wir dadruch noch mehr Wärme spüren?

...zur Frage

Stimmt die Aussage? Wenn ich einem Körper Wärme hinzufüge, so erhöht sich seine Temperatur.

Meine Aufgabe ist es, herauszufinden, ob diese Aussage wahr ist, habe jedoch leider keinerlei Denkansatz. Im Prinzip ist ja Wärme auch einfach nur Energie die hinzugefüt wird, aber muss sie immer zwnagsläufig zu einer Temperaturerhöhung führen?

...zur Frage

Entropie=Wärme/Temperatur?

Ich versuche den Begriff Entropie besser zu verstehen. Wie verhält sich das in dieser Gleichung? z.B. wenn ich in einem geschlossenen System die Entropie erhöhe, ändert sich ja das Verhältnis zwischen Wärme und Temperatur, bei gleichbleibender Temperatur müsste die Wärme ja demnach größer werden. Wie kann die Wärme zunehmen jedoch die Temperatur nicht? Mir fehlt das Verständnis die beiden Begriffe voneinander abgrenzen zu können. Bitte um anschauliche Erklärungen!

...zur Frage

Exo- und Endotherm ( Chemie )

Hey Leute ,

wir schreiben Morgen einen Chemietest über Wärme . Bin mir bei diesen Exo- und Endothermen nicht sicher .

Endotherm :

  • Wärme wird aufgenommen

  • Die Temperatur steigt

Exotherm :

  • Wärme wird nach außen abgegeben

  • Die Temperatur sinkt

Stimmt das ?

...zur Frage

Sind diese Formeln richtig - wie kann ich das erkennen?

Wir haben zur Übung in Chemie einen Zettel mit Aufgaben bekommen, wovon ich bei einer nicht weiß, wie ich sie lösen soll.

Sie lautet: Entscheiden Sie, ob die Formeln richtig sind, korrigieren Sie gegebenenfalls und bennen Sie alle Stoffe.

Das bennen ist kein Problem, nur das Überprüfen... Wie soll ich denn herausfinden, ob die Formeln stimmen?! Ich habe es mit Hilfe der Oxidationszahlen probiert, doch da manche Stoffe ja unterschiedlieche Oxidationszahlen haben können, komme ich nicht weiter.

Hier mal die Formeln:

  • LiNO2
  • KSO3
  • Al(NO3)4
  • BaSO4 -Mg2(PO4)3 ...

Hoffentlich könnt ihr mir erklären, wie man diese Formeln überprüfen und korrigieren kann.

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Warum leitet Luft Wärme so schlecht und warum nimmt Luft Wärme so schnell auf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?