Was ist der Unterschied zwischen Wärme und Entropie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entropie bedeutet die Unordnung im System. Diese nimmt im Regelfall mit der Wärme zu. Im Gas herrscht logischerweise eine größere Unordnung als in einem Feststoff. Wärme resultiert in Entropie Ich hoffe ich konnte helfen!?

Ein genau definierter Wärmeunterschied beinhaltet Information, Ordnung. Wenn z.B. eine Hälfte des Raumes 50 Grad warm ist und die andere 10 Grad und die Grenze ganz klar definiert ist, dann herrscht ein Zustand von geringer Entropie, also niedriger Unordnung aka hoher Ordnung.

Mit einem Laser kann man Punktweise etwas in Metall schreiben. Die Hitze ist auf einen genau beschriebenen Raum konzentriert und dadurch ist man in der Lage Informationen zu übertragen bzw zu speichern.

Aber wenn die selbe Energiemenge die eine Laser verbrauchen würde im gesamten Raum verteilt wäre, dann könnte man damit keine klare Definition erkennen, keine Information und keine Ordnung. Somit ist Entropie nicht nur die Abwesenheit von nützlicher Information sondern auch von Ordnung. Wärme allein sagt nichts über den Informationsgrad des Systems aus.

Gute Antwort, Melanie.

Das hier kann auch weiterhelfen:

http://www.youtube.com/watch?v=B75ca9d_7EQ

Wärme = Bewegungszustand einer definierten Masse

Entropie = Gesetzmäßigkeiten vom Wärmetransport bzw. der Wärmeverteilung.

LG

JensPeter

0

Entropie ist das streben nach Chaos ^^ Jedenfalls gabs da immer so einen Merksatz aus Chemie xD

Was möchtest Du wissen?