Was ist der Unterschied zwischen "Vorfahrt erzwingen" und Vorsatz im Verkehrsrecht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Hi,
Hallo wie schmal ist der Grat zwischen "Vorfahrt erzwingen" und Vorsatz?!

Der Grad ist extremst schmal - nämlich vom Prinzip her gar nicht vorhanden. "Vorfahrt erzwingen" ist durchaus eine vorsätzliche Handlung - auch wenn Du Vorfahrt hast, darfst Du niemanden gefährden (§ 1 StVO).

Auch das Unterlassen einer bestimmten Handlung - in dem Fall das (rechtzeitige) Bremsen zur Kollisionsvermeidung - kann als vorsätzlich gewertet werden.

LG

Das heisst Teilschuld oder gar noch schlimmer !? mfG

0
@Dominik2233

Ich würde tendenziell auf Teilschuld tippen; die Missachtung der Vorfahrt des Unfallgegners lag ja dennoch vor - aus strafrechtlicher Sicht kann ich dir leider nicht sagen, ob da etwas auf dich zukommt...

LG

0
@Dominik2233

Da von beiden Seiten ein Fehlverhalten vorlag (Missachtung der Vorfahrt, "Vorfahrt erzwingen"), wird es eine Teilschuld geben. Wie die Aufteilung erfolgt, wäre eine Einzelfallentscheidung, je nachdem wessen Verstoß schwerer wiegt.

Das kann die Verletzung der Vorfahrt sein, muss es aber nicht.

0
@Dominik2233

Subjektiv sehe ich das genauso wie Du - das hat nichts mit Versehen zu tun.

Objektiv: es lag hier ein wissentlicher, vorsätzlicher Vorfahrtsverstoß seitens der Motorradfahrer. Diese haben selbstständig einfach eine Fahrbahn gesperrt (theoretisch sogar Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr) und auch noch versucht den Verkehr zu regeln.

Da liegt dann doch ein erhebliches Maß an Schuld bei diesen.

0
@SaniOnTheRoad

Ja aber dann so den Motorradfahrer umzufahren ?!das hätte doch auch tödlich ausgehen können!!?

0
@SaniOnTheRoad

Krass!! so einer gehört doch von der Strasse!!Mir laufen oft Fussgänger auf die Strasse wenn Ich die einfach umfahre weil ich Vorfahrt habe ist das ein absolut kriminelles Verhalten!! Sachen gibts!!

1

https://dejure.org/gesetze/StVO/1.html der erste Teil

http://www.auto.de/magazin/recht-autofahrer-darf-vorfahrt-nicht-erzwingen/

"Vorfahrt erzwingen" und Vorsatz

das ist Vorsatz und vereinigt sich

In dem Bericht bretter der Autofahrer doch in das Motorrad?! wWenn das kein Vorsatz ist ?!?

0
@peterobm

Das ist ja kriminell und dafür nur 30%??Der gehört doch von der Strasse!

0

Fahrerflucht aber keine Schaden?

Hallo Heute wir (also ich, mein Mann und unserer Sohn 5 Monate alt) im Auto aus dem engen Innenhof (dort ist das Haus meiner Schwiegereltern) ausgefahren sind Die Geschwindigkeit war sehr gering da das Hof recht schmal ist Plötzlich ist ein Junge mit Fahhrad in unseres Auto hinten eingefahren. Mein Mann hat sofort gebremst und kam aus dem Auto Der Junge ist der Sohn einer Nachbahrin. Mein Mann hat gefragt, ob er verletzt ist oder so Der hat geantwortet alles gut und wollte weiter mit dem Fahrrad fahren. Dann rennt seine Mutter hinterher und schreit etwas auf das Kind. Wir haben gedacht alles gut. Keine Schäden auf das Auto. Das Kind ist nicht verletzt. Also fahren wir los. In einer Stunde kriegen wir Anruf - müssen zum Tatort. Uns wird Fahrerflucht vorgeworfen. Die Mutter hat Anzeige geschrieben, dass der Junge doch verletzt wurde, und hat sich erschrocken und so weiter. Jetzt wollte ich fragen welche Folgen für meinen Mann wird das alles haben? Das war natürlich doof, dass wir Polizei nicht angerufen haben und uns selbst nicht angezeigt haben. Einfach der Junge war nicht verletzt. Nie eine kratze oder so. Also alles in Ordnung haben wir gedacht. Und jetzt hat die Mutter Anzeige gemacht und hat angegeben, dass wir in den Junge eingefahren sind! Ich bin Zeuge aber niemand möchte mich hören. Die Polizei sagt, das Kind kann nicht ins Auto mit dem Fahrrad reinfahren. Was nun? Danke!

...zur Frage

Wer hat Vorfahrt? In diesem fall...?

Also ich bin an einer kreuzung und gegenüber istn Linksabbieger und bei mir istn "Vorfahrt gewähren"- Schild. Wer hat jetzt Vorfahrt? Er obwohl er linksabbieger ist oder ich trotz des Schildes? Und wo wir schon mal dabei sind: Was ist der unterschied zwischen Stop-Schild und Vorfahrt gewähren-Schild ? Danke schon mal

...zur Frage

An der Kreuzung rechts abbiegen?

Ich hatte eine Situation wo es zu einem Unfall kam. Ich wollte an einer Kreuzung rechts abbiegen, und ein Fahrer eines Ford Transit (gilt wohl als LKW), wollte aus meiner Sicht von rechts nach links abbiegen. Dabei kam er mit seinem Wagen weit in meine Spur rein, und die beiden Fahrzeuge hatten Kratzspuren an den Seiten. Bin ich nun Schuld oder nicht?

Hier ist die Situation aus Polizeilicher sicht

...zur Frage

Habe ich mich da zurecht über den Taxifahrer aufgeregt, da er nicht gewartet hat bis ich ausgeparkt habe?

Ich stand kürzlich am Fahrbahnrand. Ich wollte ausparken. Die Straße war komplett frei. Da die Lücke allerdings ziemlich eng war habe ich ein paar Züge gebraucht. Dann ist irgewann ein Taxifahrer gekommen. Ich stand natürlich schon fast auf der Straße. Er ist einfach vorbei gefahren. Habe dann von geflucht und gesagt. So ein Vollidiot. Er hätte auch kurz warten können. Ich stand ja schon schräg auf der Fahrbahn. Hatte 2 Beifahrer. Der eine hat mir da zugestimmt. Der andere hat mich gefragt warum er warten soll. Das verstehe ich nicht. Ich hätte da auch gewartet. Es ist doch nicht zu viel verlangt mal etwas Rücksicht zu nehmen. Er hat ja schon gesehen, dass ich schon fast draußen war. Natürlich hatte er Vorfahrt. Man bricht sich doch keinen Zacken aus der Krone, wenn man mal kurz wartet und auf seine Vorfahrt verzichtet. Bin in dem Augenblick als er vorbei gefahren ist gestanden. Wer wäre da schuld, wenn es zu einem Unfall gekommen wäre? Er ist von hinten gekommen. War also kein Gegenverkehr. Habe den Eindruck, dass Taxifahrer meinen sie waren alleine auf der Straße unterwegs und müssen keine Rücksicht auf andere nehmen. Wie die manchmal durch die Stadt rasen.

...zur Frage

Auf der Hauptstraße ohne licht?

Hallo ich habe ein problem,

gegen 22 uhr fuhr ich aus meinem Grundstück mit meinem Auto raus auf die Hauptstraße. Als ich rausfuhr und links abbiegen wollte stand plötzlich ein schwarzes auto ohne LICHT vor mir und fuhr nicht auf seiner rechten Spur. Trotz das wir beide eine Vollbremsung machten haben wir uns getroffen. Meine Frage ist wer der Schuldige ist.

Die Polzei wurde nicht gerufen jedoch hat meine Hauskamera den Unfall aufgenommen und somit hätte ich eigentlich einen „Beweisvideo“

ich bedanke mich schonmal für die infos

MFG

...zur Frage

Was ist wenn Ich Vorfahrt habe und nicht bremse wenn mir ein Auto die Vorfahrt nimmt und es kommt zum Crash?

Heute hat mir ein Auto die Vorfahrt genommen;ich habe noch rechtzeitig gebremst!!!Was ist wenn Ich bewusst nicht bremse und es drauf ankommen gelassen hätte!!Würde mich eine Mitschuld treffen oder gar als Vorsatz gelten.Das war ziemlich knapp!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?