Was ist der Unterschied zwischen Verlegenheit und schuechternheit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Verlegenheit wird man gebracht. Zum Beispiel dadurch, dass jemand anders eine Situation erzeugt, in der man sich dann unwohl fühlt aber irgendwie reagieren muss.

Schüchternheit bedeutet dass man eher zurückhaltend ist und nicht gerne im Mittelpunkt steht oder aktiv auf sich aufmerksam macht.

Schüchternheit ist ein Dauerzustand, Verlegenheit ist situativ.

Was möchtest Du wissen?