Was ist der Unterschied zwischen teilzeit und vollzeit arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Vollzeit sind 35 bis 40 Stunden die Woche, je nach (Tarif)vertrag.

Teilzeit, wenn du weniger arbeitest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vollzeit heißt du arbeitest 40 Std./Woche.

„Teilzeitarbeit“ heißt: Sie haben eine kürzere Arbeitszeit vereinbart,
als im Gesetz (40 Stunden/ Woche) oder im Kollektivvertrag (z.B. 38,5
Stunden/Woche) vorgesehen ist. (vgl. https://www.arbeiterkammer.at/beratung/arbeitundrecht/Arbeitszeit/SonderformenderArbeitszeit/Teilzeitarbeit.html)

Geringfügig heißt du arbeitest nur so viel dass du auf ca. 400 Euro im Monat kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wöchentliche Arbeitszeit (und daran angepaßt Urlaub, Bezahlung, ...).

Hier kannst Du Details nachlesen: http://bfy.tw/CqrY

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst Du das jetzt im Bezug auf die Arbeitszeit, den Bruttolohn, den Nettolohn, die Armutsgefährdung, die Freizeitgestaltung, das Verhältnis zu Kollegen oder was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von esma1212
15.07.2017, 10:06

Arbeitszeit

0

Hallo, 

Vollzeit: du arbeitest 40 Std/Woche. (8 Std/Tag )

Teilzeit: 4 oder 6 Std/Tag, und hier hast du auch 1-2 freie Tage pro Woche, außer Gastronomie oder Pflege. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast bei Teilzeit weniger Nettolohn zur Verfügung als bei Vollzeit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Teilzeit arbeitet man weniger Stunden in der Woche. Vollzeit sind 40 Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit ein bißchen nachdenken kommst Du selbst drauf......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?