was ist der unterschied zwischen "Tatsächliche Masse" und "zulässige Gesamtmasse"? (Auto)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die tatsächliche Masse ist, wenn ich das richtig behalten habe, das Auto an sich. Die Gesamtmasse besteht dann aus dem Auto selbst und dem zusätzlichen Inhalt (Personen, Voller Kofferraum).

dsmog 24.06.2014, 15:39

Falsch. Zulässige Gesamtmasse: Was das Auto + Gepäck + Personen... wiegen darf. Tatsächliche Masse: WAs das Auto + Gepäck + Personen... aktuell wiegt.

0
Glowa 09.10.2014, 20:32
@dsmog

Und was ist dann die Leermasse? Leermasse wird doch eigentlich als: WAs das Auto + Gepäck + Personen... aktuell wiegt beschrieben. Du beschreibst genau das als Tatsähliche Masse..? Was ist nun richtig?

danke

0

Das alles bezieht sich im großen und ganzen nur auf LKWs,

Das bedeutet also du nimmst das Gewicht alleine nur des LKWs

so hast du die tatsächliche Masse, nimmst du dann noch die Ladung dazu dann kommt dabei die zulässige masse raus

dsmog 24.06.2014, 15:42

Das bezieht sich auch auf PKWs. Außerdem ist die zulässige Gesamtmasse das Gewicht, was der LKW/PKW + Gepäck + Personen... maximal wiegen DARF.

0

Eins ist das Gewicht des Autos und das Andere das Gewicht was das ganze Gefährt inkl Ladung wiegen darf. Also in diesem Fall den Masse.

Was möchtest Du wissen?