Was ist der Unterschied zwischen "Storyboard" und "Drehbuch"?

4 Antworten

Ersteres notiert, wer wann was tut, manchmal auch, wo die Szene stattfindet.

Letzteres zerlegt ersteres in einzelne Einstellungen und schreibt detailliert vor, wo und wie alles zu machen ist und welche Nebenbedingungen erforderlich sind.

Das Drehbuch liegt in gedruckter Form, eben als Buch vor, mit Szenenbeschreibung, Dialogen, und kann den Akteuren vorgelegt werden. Das Storyboard zeigt bereits Szenenanfänge auf, um zu sehen, ob die Bilder in dieser Reihenfolge in der Lage sind die Geschichte "flüssig" und schlüssig zu erzählen.

beim Storyboard skizzierst du die einzelnen Szenen kartoonartig, es geht da mehr um Kameraführung bzw. -einstellungen und Wirkung der Personen (bildlich)

storyboard ist grafische und drehbuch schriftliche darstellung

Was möchtest Du wissen?