Was ist der Unterschied zwischen "Sehr sehr traurig und wütend" und "Depressiv"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Liebe(r) haaalllooo,

Trauer und Wut sind Emotionen, die im normalpsychologischen Bereich liegen, d. h. das empfindet jeder von uns mal in seinem Leben. In der Regel lassen sich diese Gefühle ohne Hilfe von aussen regulieren. Depressivität hingegen ist meist mit einer psychischen Erkrankung verbunden (z. B. depressive Störung, Suchterkrankung), die einer Behandlung bedarf.

Viele Grüße

Das eine ist eher eine vorübergehende Stimmung, depressiv sein ist andauernd.

Depression ist viel mehr als nur traurig sein. man fühlt sich antriebslos, kann in wahren sinne des wortes nicht merh aus dem bett aufstehen und hat zu nichts lust. oder mit einem wort: emo bzw was die jugend unter emo versteht ;)

Was möchtest Du wissen?