Was ist der Unterschied zwischen Schwärmerei und Liebe und was trifft bei mir zu?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube du kannst unbesorgt bleiben. Wie es scheint ist das keine richtige Liebe sondern eher Schwärmerei. Es ist leider etwas zu kompliziert als das ich es dir richtig erklären könnte, aber ich denke für richtige Liebe bist du evt. noch zu jung (ok ich gebe zu, ich bin auch nicht viel älter als du, aber eindeutig Erfahrener).

Du solltest einfach nur so wieter machen und von ihm schwärmen und ihm nicht aus dem Weg gehen, weil damit könntest du ihn verletzen.

LG deine NeuOtaku.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist noch nicht einmal Verliebtsein, sondern - 'tschuldigung !! - kindlich-pubertäres Strohfeuer - im günstigsten Falle.

Liebe ist meines Erachtens etwas, das zwischen zwei Menschen über Jaaaahre reifen muss; man muss durch dick und dünn miteinander gegangen sein, Stimmungen jeglicher Art des Partners tolerieren - ach, tausenderlei ist für LIEBE wesentlich, unabdingbar !!

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja das kannst nur du wisen ich hab auch eine lieblings lehrerin(Bin ein junge) aber ich empfinde nix zu ihr ich mag sie nur weil sie recht net ist und halt net so streng und wenn eine stunde ausfehlt dann ist es auch traurig weil man halt gerne untericht mit dem lehrer hat also kommt drauf an wie du es empfindest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2. Ich denke das es ein Zwischending ist, zwischen dem Verliebtsein und Schwärmerei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?