Was ist der Unterschied zwischen schön und sexy?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schön kann dezent und verhüllt sein. Sexy braucht eideutige Anspielungen.

ich erkläre mir das so:

schönheit: ist eine kombination aus körperlichen attributen, diese definieren sich einzig über die proportionen eines menschen, symetrie wurde ja auch schon angesprochen. einige menschen sind dennoch unfähig einen menschen schön zu empfinden aufgrund von unsympathie oder persönlichen gründen. Mit schönheit verbindet man eleganz und nahezu etwas göttliches mehr erhabenes . Natürlichkeit spielt für die meisten "betrachter" eine bedeutende rolle. Schönheit befindet sich auf einer höheren ebene als ...

sexyness: die sinnliche, nahezu erotische optik eines menschen, signalisiert die paarungsbereitschaft, weckt die triebe im menschen, den animalischen teil im meschen. Bei sexyness geht es ausschlieslich um den moment in dem die richtigen signale und situationen harmonieren müssen, wie wollust, begierde und sexualität. Die symetrischen gesichtszüge oder die eleganz einer frau ; eines mannes sind in diesem "Moment" (bspweise. in clubs und öffentlichen veranstaltungen) zweitrangig.

Dennoch befinden sich schönheit und sexyness beide auf einer übergeordneten ebene in bezug auf durschnittsaussehen oder sogar unattraktivität (ugs: hässlichkeit).

dieses wertesystem über entscheidungskriterien variiert je nach mensch aufgrund des anerzogen verständniss von schönheit und aüßerlichkeiten, besp. herkunftsort und familienumgang.

Ich denke eine Frau ist erst mal schön. Sie hat dann so Konfektionsgrösse 36-38, ein süßes Gesicht und schönes Haar. Wenn die sich dann zurecht macht, etwa ein schwarzes Minikleid zu Stiefeln trägt und raucht, dann finde ich sie sexy.

Was möchtest Du wissen?